Show Less

Die Herren der Hanse

Delegierte und Netzwerke

Series:

Dietrich W. Poeck

Was war die Hanse? Ein Städtebund? Diese Untersuchungen betrachten die «Städtehanse» unter einem neuen Aspekt und kommen zu einer anderen Antwort auf diese seit hundert Jahren strittige Frage. Im Mittelpunkt stehen die Ratsherren, die als Delegierte Städte auf dem Hansetag vertraten und die hansische Politik bestimmten. Es zeigt sich, dass diese Herren nicht an erster Stelle auf die Interessen einer Stadt verpflichtet waren. Sie waren verwandtschaftlich und geschäftlich mit führenden Kaufleuten und Ratsherren in anderen Städten verbunden. Auf Hansetagen trafen sie enge Geschäftspartner und Verwandte wie Cousins, Schwäger, Onkel oder sogar Brüder, die als Delegierte anderer Städte auftraten. Die (handelspolitischen) Interessen dieser städteübergreifenden Netze vertraten die Delegierten auf den Versammlungen. Auf Hansetagen wurden die unterschiedlichen Netze immer wieder zum Netzwerk Hanse verbunden.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Quellen und Literatur - 713

Extract

Typoeinbettung, Typoeinbettung, Typoeinbettung, Typoein- bettung, Arial, Typoeinbettung, Typoeinbettung, Typoeinbettung, Quellen und Literatur Archivalien Archiv der Hansestadt Lübeck (AHL) Niederstadtbücher Testamente (hauptsächlich nach den Transskriptionen v. Gunnar Meyer, Lü- becks Gesellschaft) Landesarchiv Greifswald Rep. 38. Hs. Kolberg, Kolberger Stadt- buch (Teil I) Gedruckte Quellen und Literatur Abkürzungen: HGBll = Hansische Geschichtsblätter ZLGA = Zeitschrift des Vereins für Lübeckische Geschichte und Altertumskunde Ahlers, Olof: Civilitates. Lübecker Neubürgerlisten 1317-1356, Lübeck 1967 (VGHL 19) Ansehl, Karl-Otto: Thorns Seehandel und Kaufmannschaft um 1370, Marburg 1961 (Wissenschaftl. Beiträge zur Geschichte und Landeskunde Ost-Mitteleuropas 53) Albrecht, Uwe: Corpus der mittelalterlichen Holzskulptur und Tafelmalerei in Schleswig-Holstein, Kiel 2005 Asmussen, Georg: Die Lübecker Flandernfahrer in der zweiten Hälfte des 14. Jahr- hunderts (1358 - 1408), Frankfurt/Main, 1999 Bau- und Kunstdenkmäler der Freien und Hansestadt Lübeck, 4 Bde., hg. v. F. Bruns, H. Ratgens, L. Wilde, F. Hirsch und J. Baltzer, Lübeck 1906-1974 Behrmann, Thomas: Herrscher und Hansestädte. Studien zum diplomtischen Verkehr im Spätmittelalter, Hamburg 2004 Ders.: Der lange Weg zum Rezeß. Das erste Jahrhundert hansischer Verwaltungs- schriftlichkeit, in: Frühmittelalterliche Studien 36, 2002, S.433-467 Ders.: Zeichen und Zeremoniell auf hansischen Versammlungen, in: Henn, Hansische Tagfahrten, S.109–124 Ders.: Über die Willensbildung in der „Megalopolis“. Die Hanse in der Deutung von Ernst Pitz, in: HGBll 120, 2002, S.205-212 Blümcke, Otto: Der Rat und die Ratslinie von Stettin, in: Baltische Studien NF 17, 1913, S.63-149 Typoeinbettung, Typoeinbettung, Typoeinbettung, Typoein- bettung, Arial, Typoeinbettung, Typoeinbettung,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.