Show Less

Text und Stil

Series:

Zofia Bilut-Homplewicz, Agnieszka Mac, Marta Smykala and Iwona Szwed

Der Band stellt das Verhältnis zwischen Text und Stil in den Vordergrund und behandelt in seinen Beiträgen die wechselseitigen Bezüge der Disziplinen Textlinguistik und Stilistik. Die Aufsätze bieten theoretische Reflexionen zum Thema sowie praktische Analysen von Textsorten und den Stilmitteln im Text und im Diskurs. Zudem untersuchen sie die Stellung von Text und Stil in den unterschiedlichen Medien, Übersetzungsleistungen wie auch in der Fremdsprachendidaktik. Die breit angelegte Problematik macht deutlich, dass die scheinbar selbstverständliche Relation zwischen Text und Stil unter verschiedenen Gesichtspunkten betrachtet werden kann und dass strukturelle, pragmatische und kognitive Aspekte in der modernen Forschung nicht als antagonistisch, sondern als komplementär anzusehen sind.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Kapitel 1 Text und Stil – Theoretisches Wolfgang Heinemann Alles Stil – oder was? Reflexionen zum Verhältnis von Text und Stil ................. 15 Gerd Antos Texte: Modelle der Erzeugung von Wissen ......................................................... 39 Jürgen Schiewe Angemessenheit. Überlegungen zu einem Kriterium der Text- und Stilkritik .............................................................................................................. 57 Zdzisław Wawrzyniak Texte, Stile und Unstil ......................................................................................... 71 Werner Westphal Zum Verhältnis von Stil- und Textkompetenz – eine Retrospektive..................... 77 Zofia Berdychowska Stil als Fachtextkategorie ................................................................................... 91 Zofia Bilut-Homplewicz Wie viel Stilistik in der Textlinguistik? Anmerkungen zur Thematisierung der Stilistik in der deutschen und polnischen Forschung ................................... 99 Anna Pieczyńska-Sulik Zum ikonischen Potential des Stils im verbalen Text ........................................ 115 Kapitel 2 Textsorten – praktische Analysen Nadine Rentel Wertende Sprachhandlungen in Musikkritiken der Online-Presse. Dargestellt am Beispiel von Opernbesprechungen in der FAZ. ....................... 129 Dorota Misiek Stilistische Mittel in der Argumentationsstruktur der Pressekommentare ........ 145 10 Czesława Schatte Stilmittel in der Textsorte Pressehoroskop im deutsch-polnischen Vergleich ........................................................................................................... 155 Danuta Olszewska Funktionale Typen und stilistische Varianten der Meta-Assertiva in wissenschaftlichen Texten ................................................................................. 165 Bogusława Rolek Interpersonalität in wissenschaftlichen Rezensionen im deutsch- polnischen Kontrast .......................................................................................... 181 Beata Grzeszczakowska-Pawlikowska Das Referat als Textsorte im universitären Bereich. Ergebnisse einer Pilotumfrage unter polnischen Hochschullehrern im Germanistikstudium ...... 191 Françoise Hammer Sprachkultur und Textstil – Der Diskurs über den Tod .................................... 205 Marta Smykała Stilistische Merkmale der Textsorte Tourismusprospekt aus kontrastiver Sicht (Deutsch-Polnisch). Oder: Wie lobt man das eigene Land? ..................... 221 Iwona Szwed Zur Kennzeichnung des Geschäftsbriefes als eine Textsorte ............................ 233 Jolanta Knieja Zur textsortenspezifischen Abgrenzung des Comics ......................................... 245 Kapitel 3 Stilmittel in Text und Diskurs Heinz-Helmut...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.