Show Less

Kapitalstrukturdynamik deutscher börsennotierter Unternehmen

Wechselwirkung von Finanzierungsmaßnahmen, Investitionspolitik und Charakteristika der Vorstandsvorsitzenden

Series:

Christian Annetzberger

Die empirische Forschung zur Kapitalstruktur ist maßgeblich durch die Frage nach der Höhe der Fremdkapitalquote geprägt. Über die zeitliche Stabilität und die Entscheidungsrelevanz der Kapitalstruktur besteht, insbesondere im Kontext deutscher Unternehmen, kein umfassendes Erkenntnisfundament. In dieser Arbeit wird durch auf dem modelltheoretischen Kenntnisstand aufbauende ökonometrische Analysen ein komplexer Prozess der Kapitalstrukturrealisation herausgearbeitet. Deutsche börsennotierte Unternehmen weisen eine vom Wechsel des Vorstandsvorsitzenden beeinflusste Kapitalstrukturdynamik auf und berücksichtigen die Kapitalstruktur bei Finanzierungsmaßnahmen synchron, bezüglich des Finanzierungsbedarfs dynamisch sowie im Kontext hoher Investitionsausgaben antizipativ.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

Peter Lang europäische Hochschulschriften Christian annetzberger Kapitalstrukturdynamik deutscher börsennotierter Unternehmen Wechselwirkung von Finanzierungsmaßnahmen, Investitionspolitik und Charakteristika der Vorstandsvorsitzenden C . A nn et zb er ge r · K ap ita ls tr uk tu rd yn am ik d eu ts ch er b ör se nn ot ie rt er U nt er ne hm en V /3 37 8 Christian annetzberger, geboren 1981, studierte Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). er schloss das Studium 2006 als Diplom-Kaufmann ab. anschließend war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kapitalmarktforschung und Finanzierung der LMU München. es folgten der Master of Business research im Jahr 2008 und die Promotion zum Dr. oec. publ. 2010. Die empirische Forschung zur Kapitalstruktur ist maßgeblich durch die Frage nach der Höhe der Fremdkapitalquote geprägt. Über die zeitliche Stabilität und die entscheidungsrelevanz der Kapitalstruktur besteht, insbesondere im Kontext deutscher Unternehmen, kein umfassendes erkenntnisfundament. In dieser arbeit wird durch auf dem modelltheoretischen Kenntnisstand aufbau- ende ökonometrische analysen ein komplexer Prozess der Kapitalstrukturrea- lisation herausgearbeitet. Deutsche börsennotierte Unternehmen weisen eine vom Wechsel des Vorstandsvorsitzenden beeinflusste Kapitalstrukturdynamik auf und berücksichtigen die Kapitalstruktur bei Finanzierungsmaßnahmen syn- chron, bezüglich des Finanzierungsbedarfs dynamisch sowie im Kontext hoher Investitionsausgaben antizipativ. www.peterlang.de ISBN 978-3-631-61553-9 eHS-05 3378-annetzberger-261553-a5BrD-aM.indd 1 05.04.11 15:11:35 Uhr Peter Lang europäische Hochschulschriften Christian annetzberger Kapitalstrukturdynamik deutscher börsennotierter Unternehmen Wechselwirkung von Finanzierungsmaßnahmen, Investitionspolitik und Charakteristika der Vorstandsvorsitzenden C . A nn et zb er ge...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.