Show Less

Transformationsprozesse von Politik und Sprache in Kosova in der Zeit von 1999 bis 2005

Eine kritische Diskursanalyse

Series:

Sahadete Limani-Beqa

Die kosovarische Gesellschaft sollte sich von einer konflikthaften zu einer demokratischen, multiethnischen Gesellschaft unter dem Protektorat der Vereinten Nationen transformieren. Die Autorin versucht durch die Analyse von politischen Diskursen diese Transformation zu untersuchen und legt mit diesem interdisziplinären Beitrag zu angewandten Aspekten der Sprachforschung im Bereich der Politik eine Arbeit vor, die von großer praktischer Relevanz für jeden ist, der sich mit der Erforschung der politischen Situation im heutigen Kosova beschäftigt. Sie stellt die politische Transformation in Kosova in der Zeit des Protektorates der Vereinten Nationen mit linguistischen Methoden dar und beleuchtet die Problematik des Scheiterns der interkulturellen Kommunikation in der Region. Der Untersuchung liegen ein umfangreiches Wissen der linguistischen, historischen, sozio-politischen und soziologischen Aspekte der Problematik und eine aufwendige analytische Bearbeitung der einschlägigen Presse zugrunde.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Abkürzungsverzeichnis V Vorwort X TEIL I Einleitung, Theoretischer Rahmen, Methodischer Zugang, Korpus 1 1. EINLEITUNG 1.1 Ausgangslage 2 1.2 Problemaufriss 4 1.3 Gegenstand und Fragestellung der Arbeit 6 1.4 Gliederung der Arbeit 7 2. DER THEORETISCHE RAHMEN 2.1 Einführung 9 2.2 Das Verhältnis zwischen Sprache und Politik – ein Überblick 10 2.3 Macht und Ohnmacht der Sprache – Sprachsystem und Diskurs 13 2.4 Diskurs, Macht, Ideologie 16 2.5 Das dialektische Verhältnis zwischen Diskurs und anderen Elementen der Politik 19 2.6 Politische Wandlung als/und Diskurswandlung 21 3. Methodischer Zugang 3.1 Einführung 3.2. Auseinandersetzung mit der Kritischen Diskursanalyse als Methode 27 3.3 Methode der vorliegenden Arbeit 3.3.1 Das Verfahren 28 3.3.2 Das Kategorieninventar 33 3.3.3 Kriterien der Auswahl von Kategorien und illustrative Beispiele 49 3.4 Zusammenfassung 50 4. KORPUS FÜR DIE EMPIRISCHE ANALYSE 4.1 Begründung für die Korpusauswahl 53 4.2 Die untersuchten politischen Akteure 55 4.3 Die untersuchten Zeitungen 59 4.4 Die Heterogenität der untersuchten Textsorte 60 4.5 Die untersuchten diskursiven Ereignisse 61 4.6 Erweiterung des Korpus 65 4.7 Zusammenfassung 66 VII TEIL II Empirische Analyse 67 5. Historischer und sozio-politischer Kontext des politischen Diskurses 5.1. Einführung 5.2 Überblick über die Geschichte der politischen Herrschaft in Kosova 68 5.2.1 Der Streit über ,Ethnostruktur’und historisches ‚Erbrecht’ in Kosova 69 5.2.2 Antike und Frühmittelalter: die Illyrer, die Herrschaft der Bulgaren, von Byzanz und dem serbischen Königreich 71 5.2.3 Kosova unter der Herrschaft des Osmanischen Reiches 72 5.2.4 Der Kampf der Albaner gegen die t...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.