Show Less

Texte i. d. Enge

Sprachökonomische Reduktion in stark raumbegrenzten Textsorten

Series:

Torsten Siever

Sprachökonomie wird viel Potenzial zugeschrieben: Sprachwandel herbeizuführen, für neue computerspezifische Varietäten verantwortlich zu sein und sogar den Gebrauch von Anglizismen zu fördern. In diesem Band werden nach einem theoretischen Blick auf Sprachökonomie in Morphologie, Lexik und Graphie sechs stark raumbegrenzte Kommunikationsformen empirisch untersucht: Newsticker, SMS-Mitteilungen, Kleinanzeigen, Fahrgastfernsehen, Alpenpanorama und Kassenbons. Im Zentrum steht dabei die Frage, auf welche Weise (Abkürzung, Kurzwort etc.) und mit welchem Erfolg (Reduktionsgrad) Produzenten ihre Texte komprimieren. Enthalten sind eine diachrone Perspektive (Kleinanzeigen) und ein statistischer Blick auf Anglizismen als reduktives Mittel.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

ANHANG A: Korpus-Auszüge 437

Extract

ANHANG A: Korpus-Auszüge Im Folgenden sind pro Korpus umfangabhängig fünf bis zehn (prototypische) Elemente aufgeführt, um einen kleinen Einblick in die Themen und Kommu- nikationsformen zu geben. Eine nähere Beschreibung der Korpora findet sich in Kap. 4.1, ihre Analyse ab 4.2. Unter http://corpora.mediensprache.net/ finden sich sämtliche Korpora im Volltext mit Such- und Konkordanzfunktionen. Alpenpanorama D/A/CH/I 3./4.10., R.-Strauss-Institut Öffentl. Kammermusikkurs NEU 2002/03: „Gratbahn“: 6er Sesselbahn mit Haube Internet: www.hiwu.at Info-Tel: +43 (0)7564 / 5275 Bergbahnen E-Mail: office@arlbergerbergbahnen.com Apt Val di Sole - tel. 0463 / 986113 e-mail: folgarida@valdisole.net Alle Liftanlagen Rifflsee in Betrieb Genuss-Skilauf auf Naturschnee-Pisten! 2.+3.8. beim Bauernhäusl in Königsleiten, Zeltfest 30 Jahre Löschzug 15.04.03 Käpt´n Hugo Spielefest „Bungee am Berg“, Fellersbachalm GROSSARLTAL: Wandern im TAL DER ALMEN 438 Anhang A Fahrgastfernsehen der X-CITY MEDIEN, Hannover Großer Bahnhof bei Lidl Sonderverkauf von Bahn-Tickets sorgt für Ansturm bei Lidl: Vor den Filialen bildeten sich Donnerstag früh lange Schlangen. Die Fahrkarten für 49,90 Euro waren bereits nach wenigen Minuten ausverkauft. [2399] K-Frage: Merkel soll’s machen Es wird immer wahrscheinlicher: Im Herbst könnte es zu einer vorgezogenen Bundestagswahl kommen. Aus CDU-Kreisen war Sonntag zu hören: Kanzler- kandidatin wird Angela Merkel sein. [2441] Bütikofer gibt eine Kostprobe Trotz Stress in Berlin: Grünen-Chef Reinhard Bütikofer warb Freitag für Öko-Lebensmittel. Mit der Bundestagsabgeordneten Silke Stokar verteilte er Öko-Kuchen auf dem Stephansplatz in der Südstadt. [2611] PDS will „Linkspartei“ hei...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.