Show Less

Die Wirkung des offiziellen Diskurses auf die Alltagssprache in Kuba

Series:

Cornelius Griep

Mit Hilfe einer diskursanalytischen Methode wird der offizielle Diskurs in Kuba und seine erhebliche Wirkung auf die Alltagssprache und -kultur untersucht. Ausdrucksmittel der Affinität zum offiziellen Diskurs werden von solchen des Nonkonformismus unterschieden. Bestandteile der Analyse sind alltagstypische Sprechweisen, kognitiv-sprachliche Muster, kulturelle Praktiken und Kommunikationsstrukturen. Das interdisziplinäre Herangehen ermöglicht auch die Aufdeckung soziokultureller Merkmale und Identitätsstrukturen, was zu einem ganzheitlichen Verständnis der kubanischen Idiosynkrasie beiträgt. Deren kulturelle Manifestationen werden in einen Zusammenhang mit der derzeitigen Sprachsituation auf der Insel gestellt. Die Multimediapräsentation auf der beiliegenden CD-ROM enthält die Datenbasis der Analyse, u. a. den Dokumentarfilm Rincón (Käufer der E-Book-Version erhalten die Multimedia-Datei auf Anfrage).

Prices

Show Summary Details
Restricted access

4. Die Überkategorien der Nähe und der Fernezum offiziellen Diskurs

Extract

31 4. Die Überkategorien der Nähe und der Ferne zum offiziellen Diskurs Um den Einfluss des offiziellen Diskurses in der kubanischen Alltagssprache zu untersuchen, werden in diesem Kapitel entsprechend der zu untersuchenden Variable der physischen Distanz zum offiziellen Diskurs zwei Überkategorien (superstructures) bestimmt. Mit dieser Klassifikation wird einerseits Struktur des offiziellen Diskurses anhand der frame-Kategorien und topics aufgeschlüs- selt (vgl. 4.1) und andererseits sozio-kulturelle Phänomene und Identitätszüge umzeichnet, die nicht durch den offiziellen Diskurs abgedeckt sind (vgl. 4.2). 4.1. Die Überkategorie der Nähe zum offiziellen Diskurs Durch die Analyse des Medienkorpus wird die erste Überkategorie der Nähe zum offiziellen Diskurs in die Medienframes (frames des offiziellen Diskurses) aufgeschlüsselt, um eine genaue und systematische Beschreibung der Einheiten des offiziellen Sprachgebrauchs zu erstellen. Diese Überstruktur (der Nähe zum offiziellen Diskurs) umfasst auf der nächst kleineren Strukturebene (Makroebe- ne) sämtliche identifizierten frames und Topoi des Medienkorpus. Es handelt sich um vier Medienframes, deren Auftreten hinsichtlich der Variablen „physi- sche“ Nähe beziehungsweise Ferne zum offiziellen Diskurs in Abschnitt 7.1 und der Multimediapräsentation23 23 Diese Überkategorie tritt in der Multimediapräsentation auf der beiliegenden CD-ROM in der Farbe Rot oder ist mit dem Symbol ⊕ versehen, um ihre Zugehörigkeit zur Über- kategorie der Nähe zum offiziellen Diskurs zu verdeutlichen. Für die Medienframes A, B, C und D (wie auch für die frames der Ferne zum offiziellen Diskurs) wird dabei fol- gende Notation verwendet: superstructure (macrostructuretopic) := Symbol (Buchstabe- Zahl), also...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.