Show Less

Die Europäische Stiftung

Perspektiven zur Vereinheitlichung des Stiftungsrechts vor dem Hintergrund ausgewählter nationaler Regelungen

Series:

Stefanie Steiner

Die Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, ob die Einführung einer Europäischen Stiftung sich als berechtigt erweist und – falls dies der Fall ist – wie einerseits eine derartige Stiftung (europa)rechtlich durchsetzbar ist bzw. wie ein mögliches Europäisches Stiftungsstatut im Konkreten am effizientesten ausgestaltet sein sollte. Dabei wird immer wieder auf nationale Regelungen, insbesondere in Österreich, Deutschland und England, aber auch auf einzelne signifikante Bestimmungen anderer europäischer Mitgliedstaaten Bezug genommen. Auf der anderen Seite werden die bereits vorhandenen Vorschläge zur Schaffung eines Europäischen Stiftungsstatuts mit einbezogen, und zum Teil wird auch auf die derzeit schon bestehenden supranationalen Rechtsformen verwiesen. Die Arbeit konzentriert sich insgesamt auf zwei Bereiche: auf die Stiftungen und Stiftungsrechte in Europa sowie genuin das Europäische Stiftungsrecht.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis XI

Extract

XI Abkürzungsverzeichnis ABA American Bar Association ABGB Allgemeines bürgerliches GesetzbuchJGS 946 ABl Amtsblatt der Europäischen Union, Reihe C: Mitteilungen und Be- kanntmachungen, Reihe L: Rechtsvorschriften, Reihe S: Aus- schreibungen Abs Absatz AcP (deutsches) Archiv für die civilistische Praxis (1818-1944, 1948/49 ff) AEUV Vertrag über die Europäische Arbeitsweise (seit dem Vertrag von Lissabon seit dem 1.12.2009) aF alte Fassung AG Aktiengesellschaft AG Die Aktiengesellschaft, Zeitschrift für das Aktienwesen (1918ff) AGEG Arbeitsgruppe Europäisches Gesellschaftsrecht ALI American Law Institute aM anderer Meinung AnwBl Österreichisches Anwaltsblatt (1970ff) AO Abgabenordnung, Gesetz des Deutschen Steuerrechts BGBl I 2474f Art Artikel ASBL association sans but lucratif, Rechtsform in Belgien und Luxem- burg AWD (deutscher) Außenwirtschaftsdienst des Betriebs-Beraters, Recht der internationalen Wirtschaft (1958 ff) Bgld Burgenland BB Der Betriebsberater (deutsch; 1949 ff) begr begründet BFH (deutscher) Bundesfinanzhof BGB (deutsches) Bürgerliches GesetzbuchdRGBl 1896, 195 XII Bio Billionen BRD Bundesrepublik Deutschland BStBl (deutsches) Bundessteuerblatt (1951ff) BStFG Bundesstiftungs- und Fondsgesetz BGBl 1975/11 BVfG (deutsches) Bundesverfassungsgericht BW Burgerlijk Wetboek, Bürgerliches Gesetz Niederlande bzw beziehungsweise C Cour CC (italienischer) Codice Civile CIO Charitable Incorporated Organisation Co Company CSI Center für Social Investment CZK Koruna česká, Tschechische Krone DB Der Betrieb (deutsch; 1948ff) DDR Deutsche Demokratische Republik dh das heißt DJT Deutscher Juristentag DKK Danish kroner, Dänische Krone DM Deutsche Mark DÖV Die Öffentliche Verwaltung, Zeitschrift für Öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaft (deutsch; 1948ff) Dr. Doktor DStR Deutsches Steuerrecht (1962/63ff) EBOR European Business organization law review – The Hague: T...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.