Show Less

Beiträge zur Sprechwissenschaft II

Die Behandlung gestörter S-Laute- Sprechkundliche Beiträge zur Therapie der Sigmatismen- Herausgegeben von Eva-Maria Krech- Mit einem Beitrag von Volkmar und Renate Clausnitzer

Series:

Eva-Maria Krech

Der Band II der «Beiträge zur Sprechwissenschaft» enthält den Neudruck des Standardwerkes «Die Behandlung gestörter S-Laute» (1955). Nach einer Einführung in die Systematik der Sigmatismen wird über unterschiedliche Behandlungsformen informiert. Schwerpunkt bildet die Analyse von 169 Therapieverläufen, durchgeführt am Institut für Sprechkunde. Im Ergebnis wird der Sigmatismus als Sprachstörung identifiziert, die weitgehend mit der Gesamtpersönlichkeit verbunden ist. Ihre Behandlung kann daher keine bloße Oberflächenkorrektur sein, sondern muss den Patienten in seiner psychophysischen Ganzheit einbeziehen. Dafür entwickelt Hans Krech seine kombiniert-psychologische Übungstherapie, die hier erstmals beschrieben wird.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

6 Anmerkungen 109

Extract

109 6 Anmerkungen Einleitung 1) R. Schilling, Ein Beitrag zur Persönlichkeitsgestaltung des Erziehers, Folia Pho- niatrica, Internationale Zeitschrift für Phoniatrie, Vol. 4, 1952, Fasc. 2, S. 120. 2) ebenda. 3) Richard Wittsack, Forschungsbericht, Juli 1948. 3a) G. Panconcelli-Calzia, Die Taschenbandstimme, Berlin 1953, S. 10. 4) Karl Cornelius Rothe, Pädagogische, didaktische u. logopädische Winke für Leh- rer an Sonderklassen für sprachkranke Kinder, Beiträge zur Kinderforschung und Heilerziehung, 1920, H. 168, S. 16. 5) Rothe, a. a. O., S. 13. 6) Schilling, a. a. O., S. 127. 7) (Georg Zöppel) Zum 25jährigen Bestehen des städtischen Institutes für Stimm- und Sprachpfl ege, Chemnitz am 19. April 1951, S. 21. 8) Joan van Thal, Einige psychologische Faktoren in der Behandlung der Gaumen- spaltensprache, Monatsschrift für Ohrenheilkunde und Laryngo-Rhinologie, 71. Jahrgang, 1937, H. 4, S. 430, 432. 9) A. Kern, Sprachentwicklung und Ganzheitsleseverfahren bei Stotterern und Stammlern, Bericht über die IV. Vers. d. deutschen Ges. f. Sprach- und Stimm- heilkunde, Leipzig 1934, S. 52. 10) Richard Luchsinger, Der Mechanismus der Sprech- und Stimmbildung bei La- ryngektomierten und die Übungsbehandlung, Practica oto-rhino-laryngologica, XIV. Bd., Basel/New York 1952, H. 4/5, S. 320. 11) Branco van Dantzig, Einzel- und Gruppenbehandlungsmethoden in der Sprach- heilkunde, Monatsschrift f. Ohrenheilkunde u. Laryngo-Rhino logie, 71. Jahr- gang, 1937, S. 610. 12) Rothe, a. a. O., S. 15 f. 13) Paul Thoms, Die pädagogische Arbeit an Sprachgeschädigten in ihren Wandlun- gen, Vox, Jahrgang 1929, H. 4/5, S. 40. Die...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.