Show Less

Perspektive Pensionopolis!

Anfragen an eine alternde Gesellschaft am Beispiel der Europastadt Görlitz/Zgorzelec in der Euroregion Neiße

Series:

Edited By Erika Steinert and Norbert Zillich

Vergleichende Analysen zur demografischen Alterung und Situation alter Menschen, innovative Praxisprojekte zur Versorgung älterer Bürgerinnen und Bürger sowie politische Artikulationen aus polnischer, tschechischer und deutscher Sicht zusammenzuführen, war Anliegen einer Fachtagung, durchgeführt vom Fachbereich Sozialwesen der Hochschule Zittau/Görlitz, dem Hochschul-Institut für Transformation, Wohnen und soziale Raumordnung (TRAWOS) sowie dem Verein für grenzüberschreitende soziale Arbeit (GÜSA e.V.). Die Tagungsbeiträge sind überwiegend in diesem Band zusammengestellt. Gemeinsam ist ihnen eine ressourcenorientierte Sicht auf ältere Menschen. Deutlich wird dabei, dass der demografische Wandel eine produktive Kraft für Innovationen, ein Motor regionalwirtschaftlicher Entwicklung – «Pensionopolis» eine Chance für die Entwicklung der Europastadt Görlitz/Zgorzelec sein kann.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Norbert Zillich - Der Master-Weiterbildungsstudiengang Soziale Gerontologie an der Hochschule Zittau/Görlitz 102

Extract

Prof. Dr. phil. Norbert Zillich, Hochschule Zittau/Görlitz (FH), Dekan Fachbe- reich Sozialwesen Der Master-Weiterbildungsstudiengang Soziale Gerontologie an der Hoch- schule Zittau/Görlitz Magisters4 nadstavbovy studijni obor Sociälni gerontologie na Vysoke gkole Zittau/Görlitz Vysokä gkola Zittau/Görlitz plänuje zavedeni magisterskeho studijniho oboru Sociälni gerontologie v zimnim semestru 2007/08. Tento studijni obor je ureen zäjemcüm s ukoneenYm bakaläfskYm vzdelänim, jakol i zäjemcüm s dvouletou praxi v oboru peb'e o seniory ei v jinem piibuzndm oboru. Jednä se o dvouapüllete (petisemesträlni) studium pri zamestnäni. Vyueovaci fedi je nemeina. Pomer osobni üeasti a samostudia se bude pohybovat kolem 1:4,5 pfi celkovdm objemu studijniho nasazeni (Workload) 2700 hodin. V rämci studijni- ho oboru musi studenti dosähnout devadesäti stanovenYch kreditü. Ke studiu bude v rämci jednoho semestru piljato 30 studentü a studijni poplatek se bude pohybovat v rozinezi 800 ai 1200 Eur za semestr. Tento studijni obor byl alcre- ditovän 16.2.2006 alcreditaeni agenturou AHPGS Freiburg. Studium bude ukoneeno dosa2enim akademickeho titulu „Master of Arts". Pfedpokladem pro otevfeni studijniho oboru je ziskäni nadaeni profesury ze sponzorskYch finanenich prostfedkü. Podyplomowy kierunek stndie/1v magisterskich w Szkole Wyiszej Zittau/ Görlitz — gerontologia spoleczna Szkola WyZsza Zittau/Görlitz nosi siq z zamiarem wprowadzenia od semestru zimowego 2007/2008 nowego kierunku studiäw. BQdzie to podyplomowy kierunek magisterski — gerontologia spoleczna. Kierunkiem chcemy zainteresowad absolwentäw szköl wy2szych z dyplomem licencjata uprawniajqcym do wykonywania zawodu oraz wykazujgcych siq dwuletnim stazem zawodowym...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.