Show Less

Die Anwendbarkeit des «forum non conveniens» im deutschen und europäischen Zivilverfahrensrecht

Series:

Monika König

Die Lehre vom forum non conveniens besagt, dass ein an sich zuständiges Gericht die Ausübung seiner Zuständigkeit ablehnen kann, wenn die Gerichte eines anderen Staates zur Entscheidung besser geeignet sind. In den common law-Rechtsordnungen England und Irland stellt sie ein wichtiges Instrument des Zivilverfahrens dar. Im Jahr 2005 entschied sich der EuGH gegen die Anwendbarkeit des forum non conveniens im europäischen Zivilverfahrensrecht. Gleichzeitig trat die europäische Verordnung für Ehe- und Kindschaftssachen – die Brüssel II bis-VO – in Kraft, deren Art. 15 oft als eine Ausprägung des forum non conveniens verstanden wird. Die Arbeit untersucht die Hintergründe dieser Entwicklung und geht der Frage nach, welche Zukunftsperspektiven die forum non conveniens-Lehre noch hat.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Abbott, Raymond T.: The Emerging Doctrine of Forum Non Conveniens: A Comparison of the Scottish, English and United States Applications, 18 Vand. J. Transnat’l L. 111-147 (1985) Andrews Neil: A New Civil Procedural Code for England: Party-Control „Going, Going, Gone“, ZZPInt 4 (1999) 3-25 Anwaltkommentar BGB, Band 1, Allgemeiner Teil mit EGBGB, hrsg. von Thomas Heidel, Rainer Hüßtege, Heinz-Peter Mansel, Ulrich Noack, Bonn 2005 (zit.: AnwK-BGB/Bearbeiter) von Bar, Christian/Mankowski, Peter: Internationales Privatrecht, Band I, All- gemeine Lehren, 2. Auflage, München 2003 Barrett, Edward L.: The Doctrine of Forum Non Conveniens, Calif. L. Rev. 35 (1946/47), 380-422 Bassenge, Peter/Roth, Herbert: Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit, Rechtspfleger- gesetz, 12. Auflage, Heidelberg u.a. 2009 (zit.: Bassenge/Roth/Bearbeiter, FamFG) Berenbrok, Marius: Internationale Nachlaßabwicklung – Zuständigkeit und Ver- fahren, Berlin 1989 Berger, Don: Zuständigkeit und Forum Non Conveniens im amerikanischen Zi- vilprozeß, RabelsZ 41 (1977) 39-70 Blobel, Felix: Unzulässigkeit der forum non conveniens-Doktrin im Europäi- schen Zivilprozessrecht – EuGH, Urteil vom 1. März 2005, Rs. C-281/02 – Owusu, GPR 2005, 140-142 Blobel, Felix/Späth, Patrick: Zum Entwicklungsstand der Lehre vom „forum non conveniens“ in England – Zugleich eine Besprechung der Entscheidung des House of Lords in Lubbe et al v. Cape Plc. (U.K.), RIW 2001, 598-604 Blum, Claude: Forum non conveniens – Eine Darstellung der anglo-amerikani- schen Doktrin und die Anwendungsmöglichkeiten im kontinentalen Recht am Beispiel der Züricher Zivilprozessordnung, Dissertation Zürich 1979 de Boer, Th. M.: Jurisdiction and enforcement in international family...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.