Show Less

Eine an sich mittelmäßige Frage

Der deutsch-dänische Konflikt 1864

Karl-Otto Hagelstein

Der deutsch-dänische Konflikt des Jahres 1864 spielt in der deutschen Geschichtswissenschaft eine eher untergeordnete Rolle. Vornehmlich wird er nur als Auftaktveranstaltung und militärischer Probelauf zur deutschen Einigung gesehen. Bismarcks im Titel aufgegriffene Einschätzung ist auch hierin wirkmächtig geblieben. Die politischen und rechtlichen Positionen der kleineren deutschen Staaten wurden ebenso häufig ignoriert wie die des Prätendenten Friedrich von Augustenburg. Ein noch geringerer Stellenwert wird der dänischen Seite mit ihrem Konfliktpotential zwischen Nationalliberalen und Gesamtstaatlern eingeräumt. Diese Haltung übersieht die Nachwirkung, die der Konflikt auf die dänische Mentalität im Grunde bis heute hat. Die Darstellung versucht, die diversen politischen Interessenlagen, ihre Einbindung in den Rechtsrahmen der Verfassung des Deutschen Bundes sowie auf internationaler Ebene in die politischen Konstellationen zwischen den europäischen Großmächten zu einer Gesamtperspektive zu verbinden. Damit strebt sie eine Würdigung dieser Auseinandersetzung an, die über die nationalpolitische Begrenzung der preußisch-kleindeutschen Lösung hinausweist.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungen

Extract

ADB Allgemeine Deutsche Biographie Anl. Anlage APP Die auswärtige Politik Preußens aug. augustenburgisch BBB Bosl’s Bayerische Biographie BBL Braunschweigisches Biographisches Lexikon BEG Beiträge zur Elmshorner Geschichte Bh. Beiheft BHLO Biographisches Handbuch zur Geschichte des Landes Oldenburg Bl. Beilage BLM Biographisches Lexikon für Mecklenburg brit. britisch CtM Courant-Mark DaG Denmark and Germany dän. dänisch DBA Deutsche Bundesakte DbBL Deutschbaltisches Biographisches Lexikon DBE Deutsche Biographische Enzyklopädie DBL3 Dansk Biografisk Lexikon, 3. Aufl. DDL Den Danske Landmilitæretat DemG Demokratische Geschichte. Jahrbuch zur Arbeiterbewegung und Demo- kratie in Schleswig-Holstein design. designiert DHT (Dansk) Historisk Tidsskrift dkr. dän. Kronen DM Dansk Magazin DPÖ Quellen zur deutschen Politik Österreichs DR Deutsche Revue dt. deutsch DVN Deutscher Volkskalender Nordschleswig EGK Europäischer Geschichtskalender EHR English Historical Review eur. europäisch ExO Bundes-Exekutionsordnung fl. Gulden FrB Friedrichsruher Beiträge Frhr. Freiherr frz. französisch Fs. Festschrift GBllW Geschichtsblätter für Waldeck GBllWP Geschichtsblätter für Waldeck und Pyrmont Gf. Graf GFH Grenzfriedenshefte 702 GfÅ Grænseforeningens Årbog Ghz. Großherzog ghzl. großherzoglich Gzht. Großherzogtum GVoBl Gesetz- und Verordnungsblatt GWU Geschichte in Wissenschaft und Unterricht HÅFS Historisk Årbog for Feldsted Sogn HÅRe Historisk Årbog for Rødding-egnen HB Hamburgische Biografie HBL Hannoversches Biographisches Lexikon HfM Historisk-filosofiske Meddelelser HGbll Hansische Geschichtsblätter HJbLg Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte hist. historisch holst. holsteinisch HVjs Historische Vierteljahrsschrift HZ Historische Zeitschrift Hz. Herzog JbEck Jahrbuch der Heimatgemeinschaft des Kreises Eckernförde JbMGA Jahrbücher des Vereins für...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.