Show Less

Vorstandsverantwortlichkeit bei Kartellrechtsverstößen

Series:

F. Sebastian Hack

Kartellrechtswidrige Verhaltensweisen beruhen letztendlich auf individuellem Verhalten von natürlichen Personen. Normadressaten des deutschen und europäischen Kartellrechts sind hingegen allein Unternehmen (im kartellrechtlichen Sinne), deren Träger in der Regel juristische Personen sind. Auf der Grundlage der These, dass für eine effektive Kartellrechtsdurchsetzung die Verhaltensbeeinflussung der unmittelbar handelnden natürlichen Personen entscheidend ist, untersucht der Autor die Verantwortlichkeit des Vorstandes einer Aktiengesellschaft für einen Kartellrechtsverstoß seines Unternehmens. Dabei beleuchtet er u. a. die zivilrechtliche Haftung, die Strafbarkeit, die bußgeldrechtliche Verantwortlichkeit sowie berufliche Folgen für Vorstandsmitglieder. Als Nährquelle für weitere Überlegungen behandelt das Werk zudem die Verantwortlichkeit von Leitungsorganen für Kartellrechtsverstöße in den USA. Auf der Grundlage der vorangegangenen Analyse formuliert der Autor Vorschläge für neue Instrumente, mit denen die Kartellrechtsdurchsetzung verbessert werden könnte. Im Zentrum der Überlegungen steht dabei neben der Schaffung eines kartellrechtspezifischen Tätigkeitsverbots die Kriminalisierung von Hardcore-Kartellen.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

ABA American Bar Association AEUV Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union Antitrust ABA Antitrust Magazine Antitrust L. J. Antitrust Law Journal Ariz. L. Rev. Arizona Law Review Cal. L. Rev. California Law Review Chi.-Kent L. Rev. Chicago-Kent Law Review Cir. United States Circuit Court of Appeals Colum. Bus. L. Rev. Columbia Business Law Review Comp. L. Rev. Competition Law Review DOJ United States Department of Justice ECN European Competition Network EFTA Europäische Freihandelsassoziation EG Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft nach dem Vertrag von Amsterdam EGV Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft vor dem Vertrag von Amsterdam Eur. Comp. J. European Competition Journal Eur. Comp. L. Rev. European Competition Law Review EWHC High Court (England and Wales) EWR Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum F.2d Federal Reporter 2nd Edition F.3d Federal Reporter 3rd Edition F.Supp. Federal Supplement FCA Finnish Competition Authority FTC United States Federal Trade Commission Geo. Mason L. Rev. George Mason Law Review Geo. L. J. Georgetown Law Journal Geo. Wash. L. Rev. George Washington Law Review Harv. Bus. Rev. Harvard Business Review Harv. L. Rev. Harvard Law Review Hastings L. J. Hastings Law Journal

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.