Show Less

Einfluss von Corporate Governance auf den Erfolg von Unternehmen

Eine Untersuchung börsennotierter Unternehmen in Deutschland

Series:

Basir Mustaghni

Die Debatte über Kontroll- und Anreizmechanismen von Unternehmensvorständen – Corporate Governance (CG) genannt – hat in den letzten Jahren spürbar zugenommen. Bilanzfälschungsskandale um Unternehmen wie Enron oder die jüngste Finanzkrise haben diese Diskussion zusätzlich verstärkt. Die Hauptursache der dort diskutierten Symptome liegt in der Trennung von Eigentum und Verfügungsgewalt in börsennotierten Unternehmen. Diese verursacht eine Informationsasymmetrie zwischen Unternehmenseignern und Managern, welche zu zusätzlichen Opportunitäts- und Überwachungskosten (Agency-Kosten) führen kann. Nach der Prinizipal-Agenten-Theorie kann Corporate Governance zur Senkung dieser Kosten und somit zur Steigerung der Rendite der Eigentümer führen. Dieser Zusammenhang wird in diesem Buch zunächst aus theoretischer Sicht betrachtet und anschließend für börsennotierte Unternehmen in Deutschland empirisch untersucht.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

XIX Abkürzungsverzeichnis AG Aktiengesellschaft AktG Aktiengesetz AnsVG Anlegerschutzverbesserungsgesetz APV Adjusted Present Value AV Actual Value BaFin Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BilKoG Bilanzkontrollgesetz BilReg Bilanzrechtsreformgesetz bzw. beziehungsweise CEO Chief Executive Officer (Vorstandsvorsitzender) CG Corporate Governance CGG Corporate-Governance-Güte CGQ Corporate Governance Quotient CGQC Corporate Governance Quotient Country-Score CGQI Corporate Governance Quotient Index-Score DAX Deutscher Aktienindex DCF Discounted Cash Flow DCGK Deutscher Corporate Governance Kodex DM Deutsche Mark EBIT Earnings Before Interest and Taxes (Gewinn vor Zin- sen und Steuern) EBITDA Earnings Before Interest, Taxes, Depreciation, and Amortization (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Ab- schreibungen) EBT Earnings Before Taxes (Gewinn vor Steuern) EK Eigenkapital EV Excess Value EVA Excess Value on Assets EVOI Excess Value on Operating Income EVS Excess Value on Sales FCF Free Cash Flow FimaföG Finanzmarktförderungsgesetz FK Fremdkapital HDAX DAX 100 IRRC Investor Responsibility Research Center IV Implied Value KapMuG Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz MDAX Midcap DAX NIBCL Non-Interest Bearing Current Liabilities Abkürzungsverzeichnis XX NOPAT Net Operating Profit After Taxes NYSE New York Stock Exchange OECD Organisation for Economic Co-operation and Devel- opment OLS Ordinary Least Squares ROA Return on Assets ROE Return on Equity ROIC Return on Invested Capital SDAX Smallcap DAX SE Societas Europaea SEC Securities and Exchange Commission SOA Sarbanes-Oxley Act TecDAX Technology DAX TransPuG Transparenz- und Publizitätsgesetz UMAG Gesetz zur Unternehmensintegrität und Modernisie - rung des Anfechtungsrechts US United States USA United States of America UW Unternehmenswert WACC Weighted Average Cost of Capital WpÜG Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.