Show Less

Rechtsnatur und Wirkung so genannter «atypischer Beherrschungsverträge»

Series:

Thomas Müller

Das Aktiengesetz definiert den Beherrschungsvertrag als einen Vertrag, durch den eine Aktiengesellschaft oder Kommanditgesellschaft auf Aktien die Leitung ihrer Gesellschaft einem anderen Unternehmen unterstellt. Vertragsgestaltungen, wonach nur einzelne Leitungsbereiche oder Betriebe unterstellt oder das Weisungsrecht des herrschenden Unternehmens ausgeschlossen sein sollen, werden als so genannte «atypische Beherrschungsverträge» diskutiert, ebenso sonstige Verträge, die in ihren Wirkungen einem Beherrschungsvertrag nahestehen. Deren wahre Rechtsnatur steht nach wie vor in Frage. Diese Arbeit konkretisiert die inhaltlichen Anforderungen des Beherrschungsvertrages und entwickelt hierauf aufbauend Lösungsvorschläge für die rechtliche Behandlung so genannter «atypischer Beherrschungsverträge».

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Altmeppen, Holger: Die Grenzen der Zulässigkeit des Cash Pooling, in: ZIP 2006, S. 1025 - 1035 ders.: „Upstream-loans“, Cash Pooling und Kapitalerhaltung nach neuem Recht, in: ZIP 2009, S. 49 - 56 ders.: Cash Pooling und Kapitalerhaltung bei bestehendem Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag, in: NZG 2010, S. 361 - 368 Bachmann, Gregor / Veil, Rüdiger: Grenzen atypischer stiller Beteiligungen an einer Aktiengesellschaft, in: ZIP 1999, S. 348 - 355 Bachmayr, Karl E.: Der reine Verlustübernahmevertrag, ein Unternehmensver- trag im Sinne des Aktiengesetzes 1965, in: BB 1967, S. 135 - 139 Bälz, Ulrich: Einheit und Vielheit im Konzern, in: Festschrift für Ludwig Raiser zum 70. Geburtstag, hrsg. von Fritz Baur, Josef Esser, Friedrich Kübler, Ernst Steindorf, Tübingen 1974, S. 287 - 338 ders.: Verbundene Unternehmen, in: AG 1992, S. 277 - 311 Bärwaldt, Roman / Schabacker, Joachim: Wirksamkeitserfordernisse grenzüber- schreitender Unternehmensverträge i.S.d. § 291 AktG, in: AG 1998, S. 182 - 189 Ballerstedt, Kurt: Schranken der Weisungsbefugnis aufgrund eines Beherr- schungsvertrages, in: ZHR 137 (1973) S. 388 - 403 Balthasar, Stephan: Zum Austrittsrecht nach § 305 AktG bei „faktischer Be- herrschung“, in: NZG 2008, S. 858 - 861 Baumbach, Adolf / Hueck, Alfred: Kommentar zum Aktiengesetz, 13. Auflage, München 1968 Baumbach, Adolf / Hopt, Klaus J.: Kommentar zum Handelsgesetzbuch, 34. Auflage, München 2010 Bayer, Walter: Der grenzüberschreitende Beherrschungsvertrag: Ein Beitrag zur Dogmatik des deutschen internationalen Konzernrechts, Heidelberg 1988, zugl.: Mannheim, Univ., Diss., 1987/88 Bayreuther, Frank: Wirtschaftlich-existenziell abhängige Unternehmen im...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.