Show Less

Kriminalgeographie

Theoretische Konzepte und empirische Ergebnisse

Series:

Thilo Eisenhardt

Die Arbeit gibt einen Überblick über theoretische Konzepte und empirische Ergebnisse aus dem Arbeitsfeld Kriminalgeographie (Wohn- und Tatorte), einem Bereich der Sozialgeographie. Die Konzepte kommen aus der Sozialgeographie, der Umwelt- bzw. Ökopsychologie und der Sozialökologie, einem Forschungsbereich der Stadtsoziologie. Kriminologisch relevante Theorien mit räumlichem Bezug bilden eine theoretische Brücke zu diesen Konzepten. Die empirischen Ergebnisse hierfür wurden Studien über Städte entnommen. Der Schwerpunkt der Darstellung liegt im theoretischen Bereich, doch auch die empirischen Daten führen zu präventiv nutzbaren Konzepten durch Umweltgestaltung, d. h. Architektur und Stadtgestaltung, und sozialstrukturelle Maßnahmen, wie die Belegungspraxis von Wohnbaugesellschaften. Ziel ist die Erhöhung der sozialen Kontrolle in Problemvierteln und die Sicherung von Tatorten.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Sachregister

Extract

Aktionsraum 7, 12, 22, 39, 49, 50, 55, 60-63, 84, 130, 183, 186, 189 Aneignung 100, 110-112 Anomietheorie 32 Armut 20, 30, 34, 93, 100, 109-110, 129-130, 146, 185 Behavior Setting 7, 11-12, 18, 57, 69-70, 72-73, 80-81, 84-87, 92, 102, 111- 112, 118-120, 122, 128, 150-152, 179, 195, 209 Behavioral Geography 53 Broken Windows Konzept 7, 12, 20, 35-39, 81-82, 118, 135-136, 183, 193, 203, 214 Chicagoer Schule 7, 15, 33, 36, 115, 127-128, 131, 139, 142 Community of Interest 8, 73, 144, 156, 195-196, 209 Community Policing 202-203 Crowding 34, 88, 95-96, 133, 144 Defensible Space 7, 73, 91, 103, 173, 190, 195-196, 198 Dichte 95-97, 112, 148, 178, 193 Disorganized Area 11-12, 144-145 Distanz 22, 23, 28, 45, 46, 49, 51, 56, 61-63, 71, 74, 91, 95-96, 115, 130, 149- 151, 153,170 177, 182, 192 Familienstresstheorie 93, 101, 109, 110 Feld 42, 47-48, 51, 58, 63, 78, 85, 89, 121, 139, 148 180, 194, 198 Filtering-down-Prozess 38, 124, 137 Gated Community 8, 55, 154, 203-206, 216 Gestaltpsychologie 76, 118 Handlungskompetenz 94, 111-112 Handlungsraum 62, 89, 111-112, 144, 153 Handlungssystem 79-80, 85 Handlungsziel 82-83 Hintergrundstressoren 93 Humanökologie 10, 27, 115 Identität 58-59, 90, 177, 204 Image 54, 125 Informationsfeld 22, 48-49, 54, 130 Interaktionsfeld 49 Kognitive Landkarte 7, 53-55, 75 Kompetenz 19, 29, 74, 94, 97, 111, 118, 121, 137, 148, 151, 179, 190, 192, 194, 208 Kontaktfeld 60, 71, 150 Kriminalitätserwartungsadaptationsniveau 41 Kriminalitätsfurcht 32, 36-40, 184, 198, 202, 204, 206, 209, 214...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.