Show Less

Errichtung und Tätigkeit von Stiftungen nach polnischem Recht

Series:

Dominik Wagner

Im Gegensatz zu vielen anderen Rechtsdisziplinen ist das polnische Stiftungsrecht samt seiner langen Tradition von der deutschsprachigen Rechtswissenschaft weitgehend – zu Unrecht – noch unberücksichtigt. Das Stiftungswesen Polens kann nämlich auf eine abwechslungsreiche Geschichte zurückblicken, das neben seiner Blüte auch tragische Momente hatte, vielfach mit Verbindungen zur deutschen Stiftungstradition. Das geltende Stiftungsrecht wird im Wesentlichen durch das Stiftungsgesetz von 1984 bestimmt. Die polnische Stiftung ist danach ein selbständiges Rechtssubjekt des Privatrechts und der deutschen Stiftung des BGB ähnlich. Dennoch verfügt sie über eigene Besonderheiten, etwa die unbedingt gemeinnützige Zweckausrichtung oder die Registereintragung als Entstehungsvoraussetzung.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Einleitung ............................................................................................................ 17 A. Themenstellung ......................................................................................... 17 B. Gang der Untersuchung ............................................................................. 19 TEIL I: Grundlagen des polnischen Stiftungswesens ......................................... 21 A. Historische Entwicklung des Stiftungswesens in Polen ............................ 21 I. Antiker Ursprung .............................................................................. 21 II. Mittelalterliche Anfänge ................................................................... 23 1. Römisch-christlicher Stiftungsursprung ..................................... 23 2. Erstes Stiftungsaufkommen in Polen .......................................... 25 3. Weltliche Stifter .......................................................................... 27 4. Vergleichende Stellungnahme .................................................... 28 III. Stiftungswesen in der Polnisch-Litauischen Adelsrepublik ............. 29 1. Stiftungswesen vieler Nationen .................................................. 30 2. Reformation und Gegenreformation ........................................... 31 3. Entwicklung neuer Stiftungsarten ............................................... 32 a) Wissenschafts- und Stipendienstiftungen .............................. 32 b) Beihilfe- und Mitgiftstiftungen .............................................. 33 c) Waisenhäuser ......................................................................... 34 d) Kultur- und Wissenschaftsstiftungen ..................................... 36 e) Aufklärung und Säkularisierung ............................................ 38 4. Vergleichende Zusammenfassung .............................................. 40 IV. Stiftungen im geteilten Polen ........................................................... 41 1. Russisches Teilungsgebiet .......................................................... 43 2. Österreichisches Teilungsgebiet ................................................. 44 3. Preußisches Teilungsgebiet ......................................................... 44 a) Preußische Aufklärung und Säkularisation ............................ 45 b) Entstehung eines modernen Stiftungsrechts .......................... 47 4. Stiftungswesen im geteilten Polen .............................................. 50 a) Patriotisch-kulturelle Stiftungszwecke .................................. 51 b) Kapitalstiftungen .................................................................... 53 c) Ausbruch des Ersten Weltkriegs ............................................ 55 5. Zusammenfassung....................................................................... 56 V. Zwischenkriegszeit ........................................................................... 57 1. Stiftungsrecht des unabhängigen polnischen Staates ................. 57 2. Stiftungsdekret vom 7. Februar 1919 ......................................... 58 3. Stiftungswesen in der Zweiten Polnischen Republik ................. 60 4. Stellungnahme ............................................................................. 63 10 VI. Schicksal der polnischen Stiftungen während des Zweiten Weltkriegs ........................................................................... 64 1. Sowjetische Besatzung ............................................................... 64 2. Deutsche Besatzung .................................................................... 64 VII. Stiftungsniedergang im kommunistischen Polen ............................. 66 VIII. Wiedergeburt des polnischen Stiftungswesens im Jahre 1984 ......... 68 1. Stiftungsgesetz von 1984 ............................................................ 70 2. Erste Stiftungen im kommunistischen Polen .............................. 72 3. Novellierung 1991 ...................................................................... 73 4. Stiftungswesen der Transformationszeit bis heute ..................... 74 a) Dritter...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.