Show Less

Durchbrechungen der Allokationskriterien des § 12 Abs. 3 TPG

Das «old for old»-Programm

Series:

Moritz Ulrich

Ausgehend von den Grundlagen der Verteilung knapper Ressourcen behandelt die Arbeit die rechtlichen Grundlagen der Nierenallokation und erörtert deren Novellierungsbedarf und -möglichkeiten. Nach der Darstellung und Untersuchung einer in der Praxis bedeutsamen Sonderallokation – dem «old for old»-Programm – werden Vorschläge für dessen bessere rechtliche Einbindung in das Transplantationssystem unterbreitet.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Vorwort

Extract

Dank gilt meinem Doktorvater Prof. Dr. Hans Lilie. Er hat mich nicht nur für das Medizinrecht insgesamt begeistert, sondern vor allem für Fragen des Trans- plantationsrechts und das Thema der vorliegenden Arbeit sensibilisiert. Dank gilt Prof. Dr. Paolo Fornara für die breitwillige und zügige Erstellung des Zweitgutachtens. Dank gilt meinen Eltern Gitta und Friedrich Ulrich, deren Unterstützung ich mir jederzeit gewiss sein konnte. Moritz Ulrich Düsseldorf, den 27. Dezember 2011

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.