Show Less

Wissenschaftskommunikation im Web 2.0

Eine empirische Studie zur Mediennutzung von Wissenschaftsblogs

Series:

Manon Sarah Littek

Das Sozialsystem «Wissenschaft» zeichnet sich insbesondere im innerwissenschaftlichen Diskurs durch geschlossene Kommunikationsstrukturen aus. Wissenschaftsblogs als eine Anwendung des Web 2.0 können die klassischen Strukturen aufbrechen und schaffen durch Vernetzungs- und Interaktionsmöglichkeiten neue Formen von Wissenschaftskommunikation. Auf Basis einer empirischen Mediennutzungsanalyse aus der Perspektive von Wissenschaftlern, Wissenschaftsjournalisten und Laien werden in dieser Forschungsarbeit Antworten auf die Fragen gegeben, welche Funktion und welches Potenzial Wissenschaftsblogs als neue Form der Wissenschaftskommunikation haben.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Adar, Eytan/Adamic, Lada/ Zhang, Li/Lukose, Rajan (2004): Implicit Structure and the Dynamics of Blogspace. HP Information Dynamics Lab. URL: http://www.hpl.hp.com/research/idl/papers/blogs/blogspace-draft.pdf (geprüft 10.5.2009). Ainetter, Sylvia (2006): Blogs – Literarische Aspekte eines neuen Mediums. Eine Analyse am Beispiel des Weblogs Miagolare. Wien u. a.: LIT-Verl. Albrecht, Steffen (2008): Netzwerke und Kommunikation. Zum Verhältnis zwei- er sozialwissenschaftlicher Paradigmen. In: Stegbauer, Christian (Hg.): Netz- werkanalyse und Netzwerktheorie, Part 2. Wiesbaden: 165-178. Altmeppen, Klaus-Dieter (2000): „Online-Medien – Das Ende des Journalismus? Formen und Folgen der Aus- und Entdifferenzierung des Journalismus“. In: Klaus-Dieter Altmeppen/Bucher, Hans-Jürgen/Löffelholz, Martin (Hg.): On- line-Journalismus. Perspektiven für Wissenschaft und Praxis. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag: 123-138. Anderson, Chris (2004): The Long Tail. The future of entertainment is in the millions of niche markets at the shallow end of the bitstream. In: Wired Mag- azine 12 (10), The Conde Nast Publications, New York Oktober: 170-177 Anderson, Chris (2006): The long tail. Why the future of business is selling less for more. New York. Aristoteles (1995): Metaphysik. Neubearbeitung der Übersetzung von Hermann Bonitz durch Horst Seidl, In: ders.: Philosophische Schriften, Bd. 5. Meiner, Hamburg (Original:4.Jh.v.Vhr.). Arkin, R. M. (1981): Self-presentation styles. In: Tedeschi, J. T. (Hg.): Impres- sion Management Theory and Social Psychological Research. New York: Academic Press: 311-333. Armborst, M. (2006): Kopfjäger im Internet oder publizistische Avantgarde? Was Journalisten über Weblogs und ihre Macher wissen sollten. Berlin. Arms, W. Y./Larsen, R. L. (2007): The Future of Scholarly Communication: Building the Infrastructure for Cyperscolarship, Report of a workshop held in...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.