Show Less

Grenzüberschreitende Rechtsverletzungen im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes und das anwendbare Recht

Series:

Dimitar Varimezov

Diese Arbeit befasst sich mit dem anwendbaren Recht bei grenzüberschreitenden Rechtsverstößen im gewerblichen Rechtsschutz. Die Darstellung beginnt mit der Rechtslage unter dem autonomen deutschen Recht vor Inkrafttreten der Rom II-Verordnung im Lichte des Völker- und Europarechts, wobei die absoluten Schutzrechte und das Wettbewerbsrecht separat behandelt werden. Danach werden Entstehungsgeschichte und wesentlicher Inhalt der Rom II-Verordnung präsentiert, der Beginn ihrer zeitlichen Anwendbarkeit geklärt und die Auswirkungen der Verordnung auf die bisherige Rechtslage aufgezeigt. Die kritische Gegenüberstellung offenbart die Mängel des alten Rechts, analysiert die Reaktion des europäischen Gesetzgebers und sucht nach Schwachstellen, die es im Zuge der Evaluation zu beseitigen gilt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Ahrens, Hans-Jürgen – Das Herkunftslandprinzip in der E-Commerce-Richtli- nie. In: CR 2000, 835 ff. Albrecht, Karl-Dieter (u. v. a.) – J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerli- chen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen. Berlin 1999- 2006 (Stand der zitierten Kommentierungen). Zitiert: Bearbeiter in Stau- dinger (Jahr). Amschewitz, Dennis – Die Durchsetzungsrichtlinie und ihre Umsetzung im deut- schen Recht. Diss., Tübingen 2008. Baetzgen, Oliver – Internationales Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht im EG-Binnenmarkt. Kollisionsrecht zwischen Marktspaltung ("Rom II") und Marktintegration (Herkunftslandprinzip). Diss., Köln (u. a.) 2007. Baeumer, Ludwig – Anmerkungen zum Territorialitätsprinzip im internationalen Patent- und Markenrecht. In: Großfield, Bernhard; Sack, Rolf; Möllers, Thomas M. J.; Drexl, Josef; Heinmann, Andreas (Hrsg.) – Festschrift für Wolfgang Fikentscher zum 76. Geburtstag. Tübingen 1998, S. 803 ff. Zi- tiert: Baeumer in FS Fikentscher – S. 803 ff. Von Bar, Christian – Internationales Privatrecht. Band 2: Besonderer Teil (1. Auflage, München 1991). Zitiert: Von Bar – IPR II. Ders. – Territorialität des Warenzeichens und Erschöpfung des Verbreitungs- rechts im Gemeinsamen Markt. Frankfurt am Main 1977. Zitiert: Von Bar – Territorialität und Erschöpfung. Ders. – Kollisionsrecht, Fremdenrecht und Sachrecht für internationale Sach- verhalte im Internationalen Urheberrecht. In: UFITA Bd. 108 (1988), S. 27 ff. Zitiert: Von Bar UFITA 1988, 27 ff. Basedow, Jürgen – Der kollisionsrechtliche Gehalt der Produktfreiheiten im eu- ropäischen Binnenmarkt: favor offerentis. In: RabelsZ Bd. 59 (1995), S. 1 ff. Zitiert: Basedow RabelsZ 1995, 1 ff. Bassange, Peter (u. v. a.) – Palandt – Bürgerliches Gesetzbuch. 67. Auflage, München 2008....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.