Show Less

Die Anwendung islamischen Scheidungs- und Scheidungsfolgenrechts im Internationalen Privatrecht der EU-Mitgliedstaaten

Eine rechtsvergleichende Analyse unter besonderer Berücksichtigung des nationalen und europäischen ordre public

Series:

Julia Koch

Das Buch befasst sich mit dem islamischen Scheidungs- und Scheidungsfolgenrecht und den insoweit bestehenden Berührungspunkten zum Internationalen Privat- und Zivilverfahrensrecht der EU-Mitgliedstaaten. Im Zentrum der rechtsvergleichenden Analyse steht die Frage, wie mitgliedstaatliche Gerichte den unbestimmten Rechtsbegriff des ordre public ausfüllen und inwieweit die nationalen Erwägungen mittlerweile durch die europarechtlichen Entwicklungen beeinflusst werden. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt dabei auf der Rechtsprechung deutscher, französischer, spanischer, englischer, belgischer und niederländischer Gerichte. Ein Vorschlag zu einer EU-weit einheitlichen Regelung für die Anerkennung von drittstaatlichen Talaq-Scheidungen beschließt das Thema.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Einleitung ........................................................................................................ 17 I. Einführung in das Thema ......................................................................... 17 1. Die Scheidung und Scheidungsfolgen in islamisch-geprägten Rechtsordnungen ................................................ 18 2. Der ordre public ................................................................................... 19 a) Der kollisionsrechtliche ordre public .............................................. 20 b) Der anerkennungsrechtliche ordre public ....................................... 21 c) Die Europäisierung des ordre public .............................................. 21 3. Die Bedeutung des islamischen Scheidungs- und Scheidungsfolgenrechts im Internationalen Privat- und Verfahrensrecht der Mitgliedstaaten ................................................... 22 II. Gegenstand und Methode der Untersuchung ............................................ 23 1. Ziele der Rechtsvergleichung ............................................................... 23 2. Methode der Untersuchung .................................................................. 23 3. Gegenstand und Gang der Untersuchung ............................................ 24 1. Kapitel: Das islamische Recht .................................................................... 27 I. Die Geschichte des Islam .......................................................................... 28 1. Anfänge ............................................................................................... 28 2. Die Aufspaltung zwischen Sunniten und Schiiten ............................... 30 II. Die Grundlagen des islamischen Rechts ................................................... 31 1. Die Ausbildung von Rechtsschulen ..................................................... 32 2. Die Rechtsquellen des islamischen Rechts .......................................... 32 III. Das islamische Scheidungsrecht ............................................................... 35 1. Das traditionelle islamische Scheidungsrecht ...................................... 36 ................. 36 aa) Die unterschiedlichen Formen des Talaq ................................ 36 bb) Materielle Anforderungen an den Talaq ................................. 39 aaa) Sunniten ......................................................................... 39 bbb) Schiiten ........................................................................... 40 ................................ 40 c) Die einvernehmliche Scheidung ..................................................... 41 ................................... 44 e) Sonderformen der Scheidung: Li`an, Ila` und Zihar ....................... 44 8 ! " #$% ............................................................. 46 &'%%%( ( (*+/ .................... 46 aa) Das marokkanische Scheidungsrecht ...................................... 47 aaa) Die Scheidungsvoraussetzungen .................................... 48 ; ! " ........... 48 ! ' ................. 49 ? ! > " " " ........... 57 ! ' ................. 57 bbb) Die Scheidungsfolgen ..................................................... 59 dd) Das algerische Scheidungsrecht .............................................. 60 aaa) Die Scheidungsvoraussetzungen .................................... 60 bbb) Die Scheidungsfolgen ..................................................... 61 b) Iran ................................................................................................. 62 aa) Die Scheidungsvoraussetzungen ............................................. 62 aaa) Die Scheidung auf Initiative des Ehemannes ................. 63 bbb) Die Scheidung auf Initiative der Ehefrau ....................... 63 ccc) Die einvernehmliche Scheidung ..................................... 65 bb) Die Scheidungsfolgen .............................................................. 65 ! O nach deutschem...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.