Show Less

Zum Plusquamperfekt im Französischen und Spanischen

Kontrastive Untersuchung aus textlinguistischer Perspektive

Sandra Lhafi

Die Arbeit basiert auf einem Vergleich verschiedener Übersetzungen mit einem Schwerpunkt auf der Übersetzungsrichtung Französisch-Spanisch. Aus einer textlinguistischen Perspektive heraus wird der unterschiedliche Umgang mit dem Plusquamperfekt im Französischen und Spanischen anhand einer Kategorisierung näher beschrieben. Dabei wird besonders auf die verschiedenen potenziellen textlinguistischen Funktionen des Plus-que-parfait bzw. Pluscuamperfecto eingegangen. Es wird gezeigt, wie im Französischen die Grundwerte des Plus-que-parfait in Interaktion mit rekurrenten Kontexten zu breiteren textorganisatorischen Funktionen führen. Der Nutzen der Arbeit liegt insbesondere darin, die existierenden kontrastiven Beschreibungen beider Tempora zu nuancieren und den Blick für die unterschiedlichen Potenziale zu schärfen, was unter anderem im Fremdsprachenerwerb eingesetzt werden kann.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Quellenverzeichnis

Extract

K o r p u s Albert Camus, L’Étranger (folio). – Paris: Gallimard, 2003 [11942]. Albert Camus, El extranjero. Traducción de Bonifacio del Carril (booket. Novela, 2138). – Barcelona: Planeta, 2006. Albert Camus, El extranjero. Traductor: José Ángel Valente (Biblioteca Camus). – Madrid: Alianza, 2005. Albert Camus, Le Mythe de Sisyphe. Essai sur l’absurde (Folio. Essais). – Paris: Galli- mard, 2003 [11942]. Albert Camus, El mito de Sísifo. Traductora: Esther Benítez (Biblioteca Camus). – Madrid: Alianza, 2004 [11999]. Albert Camus, El mito de Sísifo. Traducción de Luis Echávarri. – Buenos Aires: Losa- da, 1999. Gaarder, Jostein, Le Monde de Sophie. Roman sur l’histoire de la philosophie. Traduit et adapté du norvégien par Hélène Hervieu et Martine Laffon. Ouvrage traduit et publié avec le concours du Norla et du Centre National du livre. – Paris: Seuil, 1995 [Original: 1991]. Gaarder Jostein, El Mundo de Sofía. Novela sobre la historia de la filosofía. Traduc- ción: Kirsti Baggethun y Asunción Lorenzo. – Madrid: Siruela, 1994. Juan Marsé, Rabos de lagartija (Ave Fénix DEBOLS!LLO, 158/8. Narrativa, Biblio- teca Juan Marsé). – Barcelona: Lumen, 92002 [12000], S. 43–65 (Kapitel „Piloto de caza“), S. 335–344 (Kapitel „Retorno al barranco“) und S. 166–176 (Ausschnitt aus „El Spitfire en llamas“). Juan Marsé, Des Lézards dans le ravin. Traduit de l’espagnol par Jean-Marie Saint-Lu. – Paris: Bourgois, 2001, S. 49–75 (Kapitel „Pilote de chasse“), S. 393–404 (Kapitel „retour au ravin“) und S. 194–205 (Auszug aus „Le...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.