Show Less

Rechtliche Rahmenbedingungen der Katastrophenbewältigung

Series:

Kristine Pohlmann

Diese Arbeit beleuchtet verschiedene Aspekte und Einflussfaktoren des Katastrophenschutzes. Nach einem Überblick über das allgemeine Katastrophenschutzrecht wird die verfassungsrechtliche Kompetenzverteilung für den Bevölkerungsschutz betrachtet. Am Beispiel der Vergabe von Rettungsdienstleistungen werden Möglichkeiten der notwendigen Verzahnung wichtiger Akteure mit dem Katastrophenschutz auch unter wettbewerbsrechtlichem Einfluss untersucht. Schließlich werden die Möglichkeiten der Bewältigung hoch komplexer Katastrophen nach besonderem Gefahrenabwehrrecht und Katastrophenschutzrecht anhand des Szenarios Pandemie umfassend analysiert. In einer Gesamtschau werden Leistungsgrenzen und Handlungsbedarf zusammengefasst.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Anhang

Extract

I. Literaturverzeichnis – EHEC reißt Löcher ins Budget, Pharmazeutische Zeitung online 24/2011, http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=38236 (zuletzt auf- gerufen am 13.10.2011). – Zehn Ehec-Tote - Zahl der Infizierten steigt, Süddeutsche.de v. 28.05.2011, http://www.sueddeutsche.de/wissen/gefaehrlicher-darmkeim- zahl-der-ehec-infizierten-steigt-weiter-jaehrige-stirbt-an-nierenversagen- 1.1102756 (zuletzt aufgerufen am 24.10.2011). – Zahl der Ehec-Fälle sprunghaft angestiegen, Spiegel Online v. 01.06.2011, http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,766123, 00.html (zuletzt aufgerufen am 24.10.2011). – Hamburgs Kassen tragen alle EHEC-Kosten, Ärzte Zeitung v. 17.06.2011, http://www.aerztezeitung.de/medizin/med_specials/ehec-2011/article/659 621/hamburgs-kassen-tragen-alle-ehec-kosten.html (zuletzt aufgerufen am 13.10.2011). – New Yorker trotzen "Irene", Süddeutsche.de v. 28.08.2011, http://www. sueddeutsche.de/panorama/hurrikan-erreicht-die-usa-irene-tobt-an-der- ostkueste-erste-todesopfer-1.1135795 (zuletzt aufgerufen am 25.10.2011). Abig, Constanze, Die Rechtsstellung nichtärztlicher Leistungserbringer in der gesetzlichen Krankenversicherung. Eine vergleichende Untersuchung am Beispiel des Rettungswesens in Deutschland und Frankreich, Berlin 2003. Ackermann, Wolfgang / Binsack, Gunter / Bonsmann, Christoph et al., Pharma- zeutisches Notfallmanagement, in: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe / Deutsche Gesellschaft für Katastrophenmedizin e.V. (Hrsg.), Notfall- und Katastrophenpharmazie II, Pharmazeutisches Notfallmanagement, Bonn 2009, S. 1–337. AG "Neue Strategie zum Schutz der Bevölkerung" des AKV der IMK, Bericht der AG „Neue Strategie zum Schutz der Bevölkerung“ (Stand März 2006). Albrecht, Harro, Der Preis der Freiheit, Die Zeit v. 12.09.2009, S. 37–38. Arnold, Burkhard, Krisenmanagementplanung der Deutsche Bahn AG, in: Bun- desamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (Hrsg.), Nationales Krisenmanagement im Bevölkerungsschutz, Bonn 2010 // 2008, S. 121– 123. Baldus, Manfred, Streitkräfteeinsatz zur Gefahrenabwehr im Luftraum. Sind die neuen luftsicherheitsgesetzlichen Befugnisse der Bundeswehr kompetenz- und grundrechtswidrig, NVwZ 2004, 1278–1285. 424 Anhang Bales,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.