Show Less

Die Wissenschaftlichen Sammlungen des Leibniz-Instituts für Regionalentwicklung und Strukturplanung (IRS) zur Bau- und Planungsgeschichte der DDR

Series:

Edited By Klaus Neitmann

Die Wissenschaftlichen Sammlungen gehören zum Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung (IRS) in Erkner bei Berlin und bilden die größte und wichtigste Spezialsammlung zum Bau- und Planungswesen in der DDR. Das Archiv ging aus dem ehemaligen Institut für Städtebau und Architektur (ISA), dem wichtigsten wissenschaftlichen Institut der Bauakademie der DDR, hervor. Mit dieser Beständeübersicht erhalten Archivnutzer erstmals einen Überblick über das vielfältige Archivmaterial der Sammlungen. Dazu gehören u. a. eine Dokumentation aller städtebaulichen Wettbewerbe in der DDR, die Begutachtung von Neubaugebieten, die Generalbebauungsplanung von Städten, das Nationale Aufbauwerk Stalinallee, eine knapp 100.000 Aufnahmen umfassende Fotodokumentation zum Bauwesen in der DDR sowie inzwischen mehr als 50 Vor- und Nachlässe wichtiger DDR-Architekten und Planer.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

D_Bildarchiv

Extract

1 Fotos Den Grundstock der Fotosammlung bilden Reproduktionen von Abbildungen, die im „Architekturführer DDR“ abgedruckt wurden. Der Architekturführer DDR war ein mehrbändiges Nachschlagewerk über die als ästhetisch, kulturhistorisch und städ- tebaulich bedeutsam eingeschätzte Bausubstanz der ehemaligen DDR. Er erschien in gemeinsamer Herausgeberschaft der Bauakademie (Institut für Städtebau und Architektur), des Bundes der Architekten und des Institutes für Denkmalpflege. Im ISA war die Abteilung „Theorie und Geschichte“ für die Erstellung des Architek- turführers (Leitung Joachim Schulze, C_21) verantwortlich. FOTOBESTAND BERLIN Enthält: Fotos von Berlin (Pläne, Aus- und Querschnitte, Modellaufnahmen, Schaubilder, Historische Aufnahmen, Luftbilder, Großformate). – Fotos von einzelnen Berliner Bezirken (Pankow, Lichtenberg, Weißensee, Hellersdorf-Mahlsdorf, Marzahn, Prenzlauer Berg, Treptow, Köpenick, Mitte, Friedrichshain, Berlin-Buch, Schöne- feld-Flughafen), darin: wichtige Straßenzüge, Gebäude, Sehenswürdigkeiten, kulturelle Einrichtungen etc. 5 lfd. M. ca. 1950-1990 Erschließung: unverzeichnet; systematisch geordnet Korrespondierende Bestände im IRS: Bestand A: Dokumentation Wettbewerbe (A_12), (Manuskripte Architekturführer) Abteilung Infor- mation (A_2.1); Bestand C: (Diasammlung Berlin) Dorothea Tscheschner (C_25) und Helmut Stingl (C_24), (Fotos und Dias) Herbert Reichert (C_16) Teilbestandssignatur: D_1.1 FOTOBESTAND BEZIRK COTTBUS Enthält: Fotos der Stadt Cottbus (Pläne, Wettbewerbsmodelle, einzelne Straßen, Ge- bäude, Wohngebiete). – Fotos Bezirk Cottbus (u. a. Senftenberg, Spremberg, Hoyerswerda, Spreewald, Schwarze Pumpe, Rekultivierter Tagebau, Kirchen und Schlösser). 70 Bildarchiv 1 lfd. M. ca. 1950-1990 Erschließung: unverzeichnet; systematisch geordnet Korrespondierende Bestände im IRS: Bestand A: Dokumentation...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.