Show Less

Fehler – Lernen – Unternehmen

Wie Sie die Fehlerkultur und Lernreife Ihrer Organisation wahrnehmen und gestalten

Gabriele Ebner, Peter Heimerl and Elke M. Schüttelkopf

Die Begriffe Fehlerkultur und Lernreife sind immer öfter zu hören. Doch was bedeuten sie? Woran erkennt man eine produktive Fehlerkultur bzw. ein Unternehmen, das über die Reife zum Lernen verfügt? Wie gelingt es, nachhaltige Lernprozesse zu etablieren und die Fehlerkultur zu optimieren? Die AutorInnen dieses Buches widmen sich diesen zukunftsweisenden Themen: Sie führen in die Konzepte der Organisationsentwicklung ein und zeigen wie Veränderungsprozesse funktionieren. Dabei verankern sie die Begriffe und Phänomene auf einem verständlichen Theoriefundament. Zudem stellen sie mit den acht Dimensionen der Lernreife und den vier Dimensionen der Fehlerkultur zwei funktionstüchtige Diagnose-Instrumente vor. Mit anschaulichen Praxisbeispielen verdeutlichen sie wie Unternehmen die Lernreife fokussieren und die Fehlerkultur optimieren. Dieses Buch gibt eine Vielzahl an praktischen Anregungen wie man die Zukunft seines Unternehmens gestalten kann: die Sicherheit und Qualität verbessern, die Innovationskraft und Entwicklungsfähigkeit stärken und die Produktivität steigern.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Herausgeberinnen und Autorinnen

Extract

Mag. Dr. Peter Heimeri Programmdirektor an der Fachhochschule Wiener Neustadt; 2003-2007 Univ.-Prof. für Organisation an der PEF Privatuniversität für Management in Wien; Unternehmensberater, Managementtrainer und Hochschullektor; davor Assistent an der Wirtschafts- universität Wien und Fachbereichsleiter an der Fach- hochschule Wiener Neustadt; Publikationstätigkeit zu den Themen Organisationstheorie und -entwicklung, Management in Gesund- heitsorganisationen sowie Nonprofit-Management; Forschungs- schwerpunkte: Organisationstheorie und —entwicklung sowie Mana- gement Development; Mag. Gabriele Ebner, MSc otvej. Human Resources Manager bei Rio Tinto Minerals n "1 Austria (internationales Konzernunternehmen). Studi- + um Französisch und Germanistik sowie Human Resources Management and Organizational Develop- ment, Lehrgang für Internationales Management und ' Ausbildung zur Akademisch geprüften Exportkauffrau, berufliche Tätigkeit in verschiedenen Unternehmen der Industrie. Tätigkeitsschwerpunkt integrierte Organisations- und Personalentwicklung, Unterstützung organisationaler Changepro- zesse, strukturelle Optimierungen im Produktions- und Administrati- onsbereich, Management-Trainings. Mag. Elke M. Schüttelkopf, MSc, MBA Studien: Theater/Filmwissenschaft & Psychologie, Supervision & Coaching, Intra- and Entrepreneur- ship. Seit 1987 Wirtschaftstrainerin, seit 1999 Leiter- in einer Beratungsagentur (www.schuettelkopf.com ), als Executive Coach und Unternehmensberaterin für internationale Konzerne und Institutionen tätig; Spezialisierung auf Fehlerkultur (www.fehlerkultur.com ): Personal- und Organisationsentwicklungsprojekte zur Optimierung der Fehler- kultur, Trainings zu Beschwerdemanagement, Kundenzufriedenheit, Burnout-Prävention, Entscheidungsmanagement, Feedback- und Kritikgespräche sowie Umgang mit Fehlern und Konflikten. A-0 Michael Heinze / Christian Trapp / Michaela Wölk / 41— (0 Sandra Krause / Mandy Scheermesser • Virtuelle Unternehmen • Trendentwicklungen, Unternehmensfallstudien, • Erfolgsfaktoren, Zukunftsszenarien e Mit einem Vorwort von Rolf Kreibich Unter Mitarbeit von Britta Oertel mit einem Itr) Praxis-Beitrag von Heike...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.