Show Less

Sprachkontakt, Sprachvariation, Migration: Methodenfragen und Prozessanalysen

Series:

Edited By Thomas Stehl, Claudia Schlaak and Lena Busse

In diesem Sammelband werden Beiträge zu der Sektion «Sprachkontakt, Sprachvariation, Migration: Methodenfragen und Prozessanalysen» publiziert, die im Rahmen des XXXII. Romanistentages Romanistik im Dialog vom 25.09. bis 28.09.2011 in Berlin stattfand. Schwerpunkt der Sektionsarbeit war die kontrastive Gegenüberstellung von ortsstabilen, statischen und ortsmobilen, dynamischen Sprachkontakten, wobei vor allem die durch Migration ausgelösten Prozesse von Sprachkontakt, Sprachwandel und sprachlich vermitteltem Kulturtransfer sowie deren Ausprägungen und Folgen im Zentrum der Analyse stehen sollten.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Der parler jeune in den französischen Banlieues

Extract

1 Cf. Méla (1977: 92). 2 An dieser Stelle soll es keine weiteren Erläuterungen zum soziokulturellen Kontext und zur Geschichte der französischen Banlieues geben. Zur näheren Beschäftigung hiermit können Soulignac (1993) und Paquot (2008), Rey (1996) empfohlen werden. 3 Die wichtigsten auf Feldstudien basierenden Arbeiten sind in diesem Zusammenhang jene von Jean-Pierre Goudaillier und Bernard Seux. 4 An dieser Stelle möchte ich meinen Dank an Saïd Moussa und seine Freunde Jalil, Modibo und Sidy, sowie an Luidji, Steven, Brandon und Angélique aussprechen, die sich als Probanden zur Verfügung gestellt haben, und ohne die die Durchführung dieser Studie nicht möglich gewesen wäre. 5 Melliani (2000: 25). 68 Nora Wirtz Vor diesem Hintergrund wurden vom Verfasser dieses Artikels am Anfang des Jahres 2009 eine Feldstudie, bestehend aus akustischen Aufnahmen, in zwei Pariser Banlieues - in der cité des Courtillières in Pantin und in Savigny-sur-Orge - durchgeführt. Ziel dieser Studie war es, die Aktualität der Aussagen und sprachlichen Beispiele der bisherigen Veröffentlichungen und die Einstellungen der Jugendlichen selbst zum parler jeune dans les banlieues zu erforschen. In diesem Artikel sollen diese Feldstudie, die Schwierigkeiten, die ihre Durchführung mit sich brachte, und ein Überblick über die aus ihr gewonnenen Ergebnisse vorgestellt werden. Um das Objekt der Untersuchung zu benennen, soll sich im Fol­ genden der Lexie le parler jeune dans les banlieues bzw. in den Banlieues be­ dient werden. Daneben gibt es aber eine große...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.