Show Less

Windenergie im Ländervergleich

Steuerungsimpulse, Akteure und technische Entwicklungen in Deutschland, Dänemark, Spanien und Großbritannien

Edited By Mischa Bechberger, Lutz Mez and Annika Sohre

Die Windenergie erlebt einen Höhenflug. Zwischen 1997 und 2007 erhöhte sich die weltweit installierte Windenergieleistung von 7500 MW auf mehr als 94000 MW und innerhalb der EU im gleichen Zeitraum von 4750 MW auf über 57000 MW. Zur Erfüllung der europäischen und internationalen Klimaschutzziele leistet die Windenergie damit einen sehr wichtigen Beitrag. Die jüngsten Erfolge beruhen zu einem großen Teil auf einem kontinuierlichen Lernprozess in wenigen Pionierländern. Das Buch untersucht diesen Prozess anhand einiger ausgewählter Schlüsselländer. Ausgehend von einem mehrjährigen Forschungsprojekt zur Innovationsbiographie der Windenergie in Deutschland sowie einer vergleichenden Studie zur Entwicklung der Windenergie in Dänemark, Spanien und Großbritannien werden die wichtigsten Ergebnisse dieser Untersuchungen in diesem Band zusammengeführt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

ACORD Advisory Council an Research and Development for Fuel and Power AEE Asociaciön Empresarial Eölica AKW Atomkraftwerk(e) APPA Asociaciön de Productores de Energias Renovables (ehemals Asociaciön de Pequerios Productores y Autogeneradores AWZ Ausschließliche Wirtschaftszone BETTA British Electricity Trading and Transmission Arrangements BMFT Bundesministerium für Forschung und Technologie BMU Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit BMWi Bundesministerium für Wirtschaft BOE Boletin Oficial del Estado BWE Bundesverband Windenergie BWEA British Wind Energy Association CCL Climate Change Levy CEGB Central Electricity Generating Board CESA Corporaciün Eölica S.A. CIEMAT Centro de Investigaciones Energeticas, Medioambientales y Tecnicas CNE Comisiön Nacional de Energia CO, Kohlendioxid Ct Cent DBERR Department for Business, Enterprise and Regulatory Reform DEA Danish Energy Agency dena Deutsche Energie-Agentur DESA Desarrollos Eölicos S.A. DEWI Deutsche Windenergie-Institut DGW Deutsche Gesellschaft für Windenergie DKK Dänische Kronen DONG Dansk Olie og Naturgas A/S DTI Department of Trade and Industry ECYR Endesa Cogeneraciön y Renovables EEG Erneuerbare-Energien-Gesetz EIA Environmental Impact Assessment ETSU Energy Technology Support Unit Inhaltsverzeichnis XI EUFER ENEL Uniön Fenosa Energias Renovables EVU Energieversorgungsunternehmen EWEA European Wind Energy Association F&E Forschung und Entwicklung FFH-Gebiete Gebiete nach der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie der EU GBP Britisches Pfund GROWIAN Großwindanlage GuD Gas- und Dampf HC Hidrocantäbrico IDAE Institut° para la Diversificaciön y el Ahorro de la Energia IPC indice de Precios al Consumo IPCC Intergovernmental Panel an Climate Change KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ktoe Kilo tons of...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.