Show Less

Kultureller und sprachlicher Wandel von Wertbegriffen in Europa

Interdisziplinäre Perspektiven

Edited By Rosemarie Lühr, Natalia Mull, Jörg Oberthür and Hartmut Rosa

Der Sammelband dokumentiert Ergebnisse des in den Jahren 2007 bis 2010 an den Universitäten Jena und Halle gemeinsam mit internationalen Kooperationspartner/innen verfolgten Forschungsprojekts Normen- und Wertbegriffe in der Verständigung zwischen Ost- und Westeuropa. Das Forschungsvorhaben wurde von der Volkswagenstiftung im Rahmen des Programms Einheit in der Vielfalt? gefördert und stellt mit seiner Verknüpfung von linguistischen, philosophischen und soziologischen Betrachtungsweisen eine notwendige Perspektiverweiterung für die aktuellen politischen und kulturellen Auseinandersetzungen um den Vereinigungsprozess Europas dar. Die internationalen Beiträge untersuchen Kontinuität und Wandel in Europa, dessen Sprachen, Sinn- und Werteordnungen von der Vergangenheit bis in die Gegenwart.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Autorenverzeichnis

Extract

AICHELE, Alexander, PD Dr. (Seminar für Philosophie, Martin-Luther- Universität Halle-Wittenberg, Deutschland) Schwerpunkte: Metaphysik, Erkenntnistheorie, Ästhetik, Logik, Moral- und Rechtsphilosophie. BARTMIŃSKI, Jerzy, Prof. Dr. hab. (Zaklad Tekstologii i Gramatyki Wspólczes- nego Jezyka Polskiego, Uniwersytet Marii Curie-Sklodowskiej, Lublin, Po- len; Instytut Slawistyki PAN, Warszawa, Polen) Schwerpunkte: Textwissenschaft, Kognitive Ethnolinguistik. BOCK, Bettina, Dr. (Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig; Lehr- stuhl für Indogermanistik, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutschland) Schwerpunkte: Sprachgeschichte des Deutschen, Historische Phraseologie. FEIN, Elke, Dr. (Lehrstuhl für Betriebswirtschaft, Personalführung und Organi- sation, Fernuniversität Hagen, Deutschland) Schwerpunkte: Transformationsforschung (insbesondere zu Russland), Kul- tursoziologie, Sozialpsychologie, Erwachsenenentwicklung. GHAZARYAN, Hasmik (Lehrstuhl für Deutsch, Französische Universität in Ar- menien (UFAR), Eriwan, Armenien) Schwerpunkte: Kontrastiv-kognitive Linguistik, Kontrastive Analyse der le- xikalischen Semantik des Armenischen, Deutschen und Russischen. GRZESZCZAK, Monika, Mgr. (Katedra Kultury Krajów Niemieckojęzycznych, Instytut Filologii Germańskiej, Katolicki Uniwersytet Lubelski Jana Pawła II, Lublin, Polen) Schwerpunkte: Deutsch-polnische kontrastive Linguistik, axiologische Pro- blematik in der Sprachwissenschaft KAUFMANN, Matthias, Prof. Dr. (Seminar für Philosophie, Martin-Luther- Universität Halle-Wittenberg, Deutschland) Schwerpunkte: Rechtsphilosophie, Politische Philosophie, Sprachphiloso- phie, Mittelalterliche und Frühneuzeitliche Philosophie. KUNZMANN, Peter, Prof. Dr. (Lehrstuhl für Angewandte Ethik, Friedrich- Schiller-Universität Jena, Deutschland) Schwerpunkte: theoretische und praktische Philosophie, Ethik, angewandte Ethik, Bioethik LAFE, Emil, Prof. Dr. (Akademie der Wissenschaften Tirana, Albanien) Schwerpunkte: Grammatik, Wortbildung, Sprachpflege. 252 Autorenverzeichnis LAFE, Genc, Dr. (Lehrstuhl für albanische Sprache, Universität Salento, Italien) Schwerpunkte: Übersetzung, kognitive Sprachwissenschaft, historische Sprachwissenschaft. LĂZĂRESCU, Ioan, Prof. Dr. (Lehrstuhl...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.