Show Less

Die Nachfolgehaftung beim Unternehmenskauf

Überlegungen zu einer Reform unter Berücksichtigung des US-amerikanischen Rechts

Series:

Maximilian Krah

Die Frage nach der Haftung eines Unternehmenskäufers für Verbindlichkeiten des Verkäufers ist ein «Evergreen» der handelsrechtlichen Diskussion. In Deutschland statuiert § 25 HGB eine weitgehende Nachfolgehaftung. Forderungen nach Abschaffung dieser Norm wird mit dem Einwand begegnet, dass dadurch Rechtsunsicherheit drohe und Gläubigerinteressen verletzt werden könnten. Die Arbeit untersucht diesen Einwand aus rechtsvergleichender Sicht. Anhand der US-amerikanischen Rechtslage, die keine dem § 25 HGB vergleichbare Norm kennt, wird untersucht, inwieweit ein Verzicht auf eine gesetzliche Haftungsanordnung zu Rechtsunsicherheiten führen und wie diesen gegebenenfalls anders als durch eine umfassende Haftungsanordnung begegnet werden könnte. Der Autor entwickelt dabei eine praktikable gesetzliche Lösung für die Nachfolgehaftung, ohne eine generelle Haftungsanordnung vorzusehen. Er zeigt, dass § 25 HGB nicht alternativlos ist und der Gesetzgeber es sehr wohl den Vertragsparteien des Unternehmenskaufes überlassen kann, wie sie die Haftungsfragen lösen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Arbeitskreis für Insolvenz- und Schiedsgerichtswesen (Hg.): Kölner Schrift zur Insolvenzordnung, Insolvenzrecht in der Praxis, 3. Auflage, Münster 2009 (zit.: Bearbeiter, in: Kölner Schrift). American Jurisprudence, Second Edition, Volume 63 (Supplements 1998). Anderson, Jerry L.: The Hazardous Waste Land, 13 Va. Envtl. L. J. 1 (1993). Baird, Douglas G./ Jackson, Thomas H.: Fraudulent Conveyance Law and Its Proper Domain, 38 Vand. L. Rev. 829 (1985). Baumbach, Adolf/ Hopt, Klaus J.: Kommentar zum Handelsgesetzbuch, mit GmbH & Co., Handelsklauseln, Bank- und Börsenrecht, Transportrecht (ohne Seerecht), 34. Auflage, München 2010 (zit.: Bearbeiter, in: Baumbach/Hopt, HGB). Baumbach, Adolf/ Hueck, Alfred: Kommentar zum GmbH-Gesetz, 19. Auflage, München 2010 (zit.: Bearbeiter, in: Baumbach/Hueck, GmbHG). Beuthien, Volker: Zu zwei Mißdeutungen des § 25 HGB, NJW 1993, S. 1737-1741. Bliesener, Karoline: Altlastensanierung und –haftung in den USA nach dem „Comprehensive Environmental Response, Compensation and Liability Act“, (CERCLA) Bonn 1998 (zit.: Altlastensanierung und –haftung in den USA). Blumberg, Phillip L.: The Continuity of the Enterprise Doctrine: Corporate Successorship in United States Law, 10 Fla. J. Int’ l L. 365 (1996). Blumberg, Phillip I./ Strasser, Kurt A.: The Law of Corporate Groups: Enterprise Liability in Commercial Relationships, Including Franchising, Licensing, Health care Enterprises, Successor Liability, Lender Liability, and Inherent Agency, 1998 (zit.: Enterprise Liability). Blumenwitz, Dieter: Einführung in das anglo-amerikanische Recht, 7. Auflage, München 2003. Bodoh, Wiliam T./Morgan, Michelle M.: Inequality Among Creditors: The Unconstitutional Use of Successor Liability to Create a New Class of Priority Claimants, 4 Am. Bankr. Inst. L....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.