Show Less

Islamische Theologie und Religionspädagogik

Islamische Bildung als Erziehung zur Entfaltung des Selbst

Edited By Mizrap Polat and Cemal Tosun

Dieser Band will die religionspädagogisch relevanten Erkenntnisse aus Deutschland und der Türkei für die Lehrpraxis zugänglich machen und somit zur Entwicklung einer zeitgemäßen Gesamtdisziplin «Religionspädagogik» in der vielseitig pluralen Gesellschaft beitragen. Durch die Analyse der Gedanken der Pioniere der islamischen Religionspädagogik (8.-14. Jahrhundert) wird die Rolle der kulturellen und sozialen Gegebenheiten bei Formung der Erziehungs- und Bildungsvorstellungen in der Vergangenheit erneut sichtbar. Auch heute spielen die Lebensbedingungen der Menschen, die von der vielseitigen Pluralität, Globalisierung und Mechanisierung geprägt sind, und ihre lebensphilosophischen Orientierungen sowie Interpretationen in den Werten wie Freiheit, Mündigkeit und Verantwortung bei der Definition der religiösen Erziehungs- und Bildungsziele eine Rolle. Diesem Sammelband ist es weitgehend gelungen, das Zusammenwirken von Glaubensüberzeugung und Pädagogik sowie Lebens- und Denkwelt des Individuums und der Gesellschaft bei der Entwicklung der Religionspädagogik zu verdeutlichen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Einleitung……………………………………………………………………….. 7 Teil I: Theologische Orientierung der Religionspädagogik.......................... 13 Peter Graf: Spiritualität und interreligiöser Dialog: zur Wahrnehmung des Göttlichen………………………………………………………………….. 15 Cemal Tosun & labdullah: Education and Religious Education in the Islamic Education Classics………………………………………………………………………… 33 rul Yürük: Man’s Search for Meaning in Koran: the Example of Prophet Abraham's Narration………………………………………………….. 67 labdullah: A name from al-- al-Mu’min": Its place in the Religious Education and a Sample for Teaching it……………………………. 89 Teil II: Pädagogische Wahrnehmung der Theologie………………………105 Stephan Leimgruber: Das wissenschaftliche Selbstverständnis der Religionspädagogik…………… 107 Mizrap Polat: Religiöse Antwortsuche im islamischen Religionsunterricht als Reaktion auf die Lebensumstände der Gegenwart……………………….. 119 Harry Harun Behr: Islamische Religionspädagogik und Didaktik: Eine zwischenzeitliche Standortbestimmung………………………………… 131 Mouhanad Khorchide: Die Beziehung zwischen islamischer Lehre und einer modernen Islamischen Religionspädagogik – Zur Notwendigkeit der Ausarbeitung humanistischer Ansätze in der islamischen Ideengeschichte…. 145 Inhaltsverzeichnis 6 Teil III: Freiheit, Mündigkeit und Verantwortung als Ziele der Religionspädagogik heute…………………………………….. 159 Reinhold Mokrosch: „Vater und Mutter ehren“ – Gebot einer Erziehung zu Freiheit und Verantwortung in der Familie? Überlegungen zum Elterngebot in Judentum, Christentum und Islam…………………………………………. 161 : Individual as a Being with Free Will and Responsibility in Islam…………… 173 Mizrap Polat: Religiöse Mündigkeit als Ziel des islamischen Religionsunterrichts………… 185 Autorinnen und Autoren…………………………………………………….. 203

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.