Show Less

Jüdisch-hellenistische Literatur in ihrem interkulturellen Kontext

Edited By Martina Hirschberger

Unter jüdisch-hellenistischer Literatur versteht man im Allgemeinen die von Juden im Zeitalter des Hellenismus und der Kaiserzeit in griechischer Sprache abgefasste Literatur. Wie das Bindestrichwort bereits andeutet, ist jüdisch-hellenistische Literatur eine Literatur zwischen Sprachen und Kulturen. Die Beiträge dieses Bandes beleuchten jüdisch-hellenistische Literatur in ihrem historischen und kulturellen Kontext und berücksichtigen auch ihre Rezeptionsgeschichte. Der Band enthält Aufsätze zu Aristobulos von Paneas, Philon von Alexandria, Flavius Josephus, dem Aristeasbrief, den Makkabäerbüchern, 3 Esra und dem wenig bekannten apokryphen Werk Buch der Worte von Jannes und Jambres.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhalt

Extract

Ranja Knöbl Aristobulos und das Wissen der Griechen ..........................................................13 Luke Neubert Der Aristeasbrief und alexandrinische Hofdichtung...........................................29 Diego De Brasi “Uno principe, pertanto, debbe consigliarsi sempre” (Machiavelli, Il Principe, XXIII). Fürstenspiegel in der jüdisch-hellenistischen politischen Philosophie?.........................................................................................................51 Ursula Bittrich Abraham, Isaak, Jakob. Die drei Formen des Weisheitserwerbs bei Philo von Alexandrien und ihre Wurzeln in der aristotelischen Ethik ................................73 Beatrice Wyss Philon und die Sophisten – Philons Sophistendiskurs vor dem Hintergrund des alexandrinischen Bildungsumfelds ...............................................................89 José B. Torres Τῇ πατρίῳ φωνῇ. Linguistische und kulturelle Alterität im 2. Makkabäerbuch.............................................................................................107 Meron M. Piotrkowski Re-evaluating 3 Maccabees: An Oniad Composition? .....................................117 Folker Siegert Das Zweite Makkabäerbuch als christliche Kompilation..................................143 Inhalt 12 Dagmar Börner-Klein Der Wettstreit der drei Leibwächter des Darius und die Figur des Serubbabel.........................................................................................................173 Leonardo Gregoratti Parthian Women in Flavius Josephus................................................................183 Silvia Castelli Displaying an Authoritative Testimony: On the Use of Flavius Josephus by Isho‘dad of Merv...............................................................................................193 Martina Hirschberger Die Magier des Pharao – Das Buch der Worte von Jannes und Jambres in seinem Kontext..................................................................................................213

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.