Show Less

Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten von multinationalen Unternehmen in China

Eine empirische Analyse der deutschen Automobil-, Chemie- und Elektronikindustrie

Series:

Juliane Bielinski

Neben Produktion und Vertrieb führen Unternehmen mittlerweile auch höherwertige Tätigkeiten wie Forschung und Entwicklung in China durch. Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema Innovation in China aus Sicht deutscher Unternehmen der Automobil-, Chemie und Elektronikindustrie. Insgesamt 35 Unternehmen wurden im Jahr 2008 jeweils in Deutschland und China zu ihren F&E-Tätigkeiten in China befragt. Die Analyse zeigt, dass neben einfachen Adaptionstätigkeiten mittlerweile auch der Produktneuentwicklung sowie ersten Forschungsaktivitäten, zumeist in Kooperation mit chinesischen Universitäten und Forschungseinrichtungen, eine zunehmend größere Bedeutung zukommt. Ebenso beginnen die Unternehmen bereits eigene Innovationen und Patente in China zu entwickeln.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Tabellenverzeichnis xii

Extract

Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Übersicht theoretischer Erklärungsbeiträge zur Entstehung von MNU...................................................................................................39 Tabelle 2: Übersicht der Typologien ausländischer F&E-Standorte ..................46 Tabelle 3: Wirkungen von ADI............................................................................53 Tabelle 4: Kosten-Nutzen Matrix der Internationalisierung von industrieller F&E....................................................................................................55 Tabelle 5: Entwicklung und Struktur des BIP.....................................................62 Tabelle 6: Rechtliche Formen ausländischer Unternehmungen in China............65 Tabelle 7: F&E-Ausgaben im internationalen Vergleich (letzte verfügbare Jahre)..................................................................................................72 Tabelle 8: Struktur der F&E-Ausgaben (2006)...................................................73 Tabelle 9: F&E Personal im internationalen Vergleich (letzte verfügbare Jahre)..................................................................................................75 Tabelle 10: Studierende und Absolventen an regulären Hochschulen (2007).....76 Tabelle 11: Strukturanalyse der Patentstatistik (2007)........................................80 Tabelle 12: Nationale Patentanmeldungen im internationalen Vergleich (2008) 81 Tabelle 13: ADI Projekte in China insgesamt und in der Chemieindustrie.........96 Tabelle 14: Importe, Exporte und Saldo von High-Tech Produkten (2006)......104 Tabelle 15: F&E-Ausgaben des High-Tech Sektors (2006)..............................106 Tabelle 16: Kennzahlen der Untersuchungssektoren im Vergleich...................107 Tabelle 17: Codierung der Primärdokumente....................................................122 Tabelle 18: Allgemeine Charakteristika der Untersuchungsgruppe..................123 Tabelle 19: Stärken und Schwächen Chinas als F&E-Standort.........................135 Tabelle 20: Instrumente des internationalen Wissenstransfers in MNU............163 Tabelle 21: Kooperationsziele und Akteure ......................................................176 Tabelle 22: Charakterisierung der chinesischen F&E-Standorttypen................182 Tabelle 23: Ergebnisse der chinesischen F&E in den letzten drei Jahren.........192 Tabelle 24: Erfolge der F&E und Alter/Größe der F&E-Zentren......................192 Tabelle 25: Erfolge der F&E nach Kooperationstyp.........................................193 Tabelle 26: Erfolge der F&E nach Standorttyp.................................................194 Tabelle 27: Wirkungen des Aufbaus ausländischer F&E in China ...................205 xiii

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.