Show Less

Aktuelle Forschungsthemen der Sprechwissenschaft 2

Phonetik, Rhetorik und Sprechkunst

Series:

Edited By Ursula Hirschfeld and Baldur Neuber

In der Publikation werden aktuelle wissenschaftliche Arbeiten auf den Gebieten der Phonetik, der Rhetorik und der Sprechkunst vorgestellt. Häufig handelt es sich zudem um transdisziplinäre Fragestellungen. Sie geben einen eindrucksvollen Einblick in die unterschiedlichen Facetten unserer Forschungswelt und reichen von Detailuntersuchungen im Bereich der artikulatorischen Phonetik bis hin zur Sprachentwicklungsforschung, und von der historischen Betrachtung des Rhetorikverständnisses bis zu den Perspektiven der sprechkünstlerischen Kommunikation. Ein erklärtes Ziel dieser Publikation ist es, interessante neue Untersuchungen junger Absolventen einer breiten Öffentlichkeit vorzulegen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis 5

Extract

Inhaltsverzeichnis Ursula Hirschfeld, Baldur Neuber Aktuelle Forschungsthemen in den Bereichen Phonetik, Rhetorik und Sprechkunst 7 Ilona Fey Symmetrie im Gespräch - Theoretische und analytische Aspekte 11 Eva Maria Gauß Welche Fragen wirft eine interkulturelle Mikroanalyse von Sprechbildungskonzepten für die Sprechwissenschaft auf? 31 Claudia Gebauer Zur Akzentuierung von Determinativkomposita in der schweizerdeutschen Standardaussprache 51 Antje Giertler Potentielle Kriterien für die Beurteilung sprechkünstlerischer Leistungen in medienvermittelten Lesungen 71 Ronald Herzog Sprechspielen — Sprechkünstlerische Kommunikation zwischen Vortragskunst und Schauspielkunst 91 Julia Kiesler „Laut und Luise" oder ein Kreuzzug durch Ernst Jandls Poesie. Überlegungen zur Vortragskunst am Ende des 20. Jahrhunderts 113 Sophie Koch Rahmenbedingungen der Sprachentwicklung bei Vorschulkindern mit Migrationshintergrund 139 5 Friderike Lange Standardaussprache per Sprachsynthese - zur Optimierung der Prosodiesteuerung für ein "Sprechendes Aussprachewörterbuch" 183 Josephine Mdndez Was wird von einem guten Redner erwartet? Ausgewählte Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zum Debattieren an deutschen Hochschulen 205 Elisabeth Schönfeld Zur Optimierung von Mitarbeiterschulungen in einem Großunternehmen der Industrie 225 Steffi Schwarzack Untersuchungen zum Bedarf interkultureller Trainings 259 Birgit Venus Rhetorikverständnis und Rhetorikausbildung in der DDR am Beispiel des Fachgebiets Sprechwissenschaft in Halle 283 Matthias Walter Die Arbeitsweise von Kristin Linklater im Vergleich mit der Methode des Gestischen Sprechens 297 Daniela Wassmann Die Aussprache der deutschen Standardsprache in der Schweiz — ein Forschungsüberblick 319 6

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.