Show Less

Der Mittelstand: Forschungsansätze zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit

Edited By Stephan Schöning, Jörg Richter and Annika Pape

Der Sammelband greift unter dem Oberthema «Forschungsansätze zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit» ausgewählte wirtschafts-, rechts- und verhaltenswissenschaftliche Fragestellungen auf, die im Zusammenhang mit kleinen und mittleren Unternehmen stehen. Präsentiert werden Forschungsergebnisse von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Leuphana Universität Lüneburg, deren Forschungsaktivitäten seit Längerem auf KMU ausgerichtet sind. Die dreizehn Beiträge dieses Buches sind in drei thematischen Schwerpunkten angeordnet. Ein erster Bereich umfasst Beiträge, die sich Fragestellungen in Bezug auf die einzel- und gesamtwirtschaftliche Optimierung der Organisationsstrukturen von und in KMU widmen. Ein zweiter Bereich beschäftigt sich mit ausgewählten Themen, die im Zusammenhang mit der nachhaltigen Sicherung der Kapitalbasis von KMU stehen. Komplettiert wird das Buch durch Beiträge zu Herausforderungen, mit denen Unternehmen aus der sie umgebenden Umwelt und der Gesellschaft konfrontiert werden und sich im weitesten Sinne mit Krisen beschäftigen. Gemeinsam verfolgen sämtliche Beiträge das Ziel, eine Verbindung zwischen theoretischen Erkenntnissen und praktischem Bezug aufzuzeigen und herzustellen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Vorwort der Herausgeber

Extract

Die Finanz- und Wirtschaftskrise der vergangenen Jahre sowie die aktuelle Staatsschuldenkrise belegen einmal mehr die besondere Bedeutung, die kleine und mittlere Unternehmen (KMU) für Deutschland haben. Schließlich ist die Tatsache, dass die deutsche Volkswirtschaft nicht nur bislang gut durch die Krise gekommen ist, sondern im internationalen Wettbewerb sogar an Stärke gewonnen hat, zu einem erheblichen Teil auf das Wirtschaften von KMU zurückzuführen. Mit einem hohen Maß an Tatkraft, Flexibilität und Innovativität konnten Personal- und Sachkapazitäten trotz einer einbrechenden Auftragslage gehalten und damit die Möglichkeit für eine schnelle Reaktion auf eine anziehende Konjunktur eröffnet werden. Zugleich wurde dadurch auch die Grundlage dafür gelegt, sich mit längerfristigen, eher strategischen Frage- stellungen wie etwa den Auswirkungen der demografischen Veränderungen und des Klimawandels beschäftigen zu können. Gleichwohl bleiben gerade KMU auch weiterhin ständig gefordert, Antworten sowohl auf kurzfristig auftretende Herausforderungen als auch auf sich länger- fristig abzeichnende Entwicklungen zu finden. Vor dem Hintergrund größen- bedingter Limitationen von KMU, sich umfassend mit sämtlichen relevanten Rahmenbedingungen zu beschäftigen, können hierfür Universitäten wertvolle Anregungen geben und Unterstützung leisten. Grundlage sind dabei Forschungs- anstrengungen in Themenbereichen, die für KMU relevant sind, und die Veröffentlichung der Forschungsergebnisse in geeigneter Form. Derartige Forschungsvorhaben an der Nahtstelle zur Praxis sind aus Sicht der beteiligten Forscher oftmals eine besondere Herausforderung, da die Ergebnisse auch in einem eher kleinen Rahmen erfassbar und anwendbar sein müssen....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.