Show Less

«Barocco Leccese»

Eine Sonderform des Barock betrachtet in Lecce an der Basilika Santa Croce

Sabina Costede

Exzentrischer Ideenreichtum und eigenwillige Originalität zeichnen den Lecceser Barock aus, der sich auf der salentinischen Halbinsel Italiens um Lecce im 16. Jahrhundert etabliert hat. Ist das Außergewöhnliche dieser Stilrichtung zwar längst erkannt, so ist sie in der deutschsprachigen Fachwelt bisher jedoch kaum gewürdigt und auch in der italienischen Kunstgeschichte erst in jüngerer Zeit in Ansätzen erforscht worden. Diese Analyse belegt die Berechtigung, ja sogar die Notwendigkeit, den Barocco Leccese als eine Sonderform des Barock den allgemein bekannten Formen des Barock ebenbürtig gegenüberzustellen. Die Verfasserin weist dies in einer umfassenden Neubewertung jener eigenwilligen Baukunst durch neue, bisher nicht erkannte Aspekte mit Blick auf die Basilika Santa Croce nach.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

14 Abbildungen

Extract

(Fotografien und Zeichnungen der Verfasserin; Abb.31: Stich aus dem Jahr 1632; Abb.35: nach Vitruv v. Cesare Cesariano (Lib.I, VIIr); Abb.44: Cesare Ripa, Iconologia, 1603) 14.1 Abbildungsverzeichnis 1a Santa Croce, die Westfassade, betrachtet von der Piazetta Gabriele Riccardi .........................100 1b Santa Croce, Blick auf die Fassade von der Via Umberto I .....................................................101 2 Il Gesù in Lecce ....................................................................................................................102 3 St. Irene in Lecce ..................................................................................................................103 4 St. Therese in Lecce ..............................................................................................................104 5 Der Lecceser Dom auf der Piazza Duomo ............................................................................105 6 San Matteo in Lecce..............................................................................................................106 7 Die Rosario- Kirche in Lecce................................................................................................107 8 Die Karmeliterkirche in Lecce ..............................................................................................108 9 Die Kirche Santa Chiara in Lecce.........................................................................................109 10 Die Kirche Santa Maria della Grazia in Lecce ......................................................................110 11 Die Klosterkirche Santa Maria della Provvidenza („Alcantarine“) in Lecce ..........................111 12 Die Fassade des Konventsgebäudes des Cölestinerordens in Lecce........................................112 13 Il Seminario auf der Piazza Duomo in Lecce .........................................................................113 14 Der Bischofspalast auf der Piazza Duomo in Lecce ...............................................................114 15 Grundriss der Gesamtanlage von Santa Croce mit Klostergebäude........................................115 16 Santa Croce, Grundriss der Basilika ......................................................................................116 17 Santa Croce, die Westfassade im Aufriss................................................................................117 18 Santa Croce, der Fries des Geschossgesimses im nördlichen Bereich der Fassade ...................118 19 Santa Croce, Figuren der Telamonenzone der Fassade ..........................................................119 20 Santa Croce, die oberen Zwickelfelder des großen Rundfensters der Fassade.........................120 21 Santa Croce, das Hauptschiff mit Blick auf den Chorraum ...................................................121 22 Santa Croce, die aus Holz gearbeitete Kassettendecke im Hauptschiff...................................122 23 Santa Croce, Seitenschiff mit Blick auf das nördliche Seitenportal ........................................123 24 Santa Croce, das...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.