Show Less

«... notwendig und schön zu wissen, auf welchem Boden man geht»

Arbeitsbuch Uwe Kolbe

Series:

Edited By Stefan Elit

Seit Mitte der 1970er Jahre entsteht Uwe Kolbes literarisches Werk. Zwar gibt es bereits wissenschaftliche Arbeiten zu einer Reihe seiner Gedichte sowie kleinere Darstellungen zu seinem Werk, ein umfassender Überblick liegt jedoch nicht vor. Anliegen des Bands ist es, in diesem Sinne Linien zu ziehen und Perspektiven aufzumachen. Er bietet dafür als Arbeitsbuch verschiedene Annäherungsformen (Interviews, Essays, Zeitzeugen- und Weggefährten-Äußerungen sowie kleinere künstlerische Texte) und gliedert sich in drei große Teile: Ein erster Bandabschnitt widmet sich Kolbes Leben und Werk bis zum Verlassen der DDR, ein zweiter Abschnitt versammelt Beiträge vor allem zum lyrischem Werk und internationalen Kontakten seit Mitte der 1980er Jahre und ein dritter Abschnitt wendet sich Kolbes neuestem Schaffen zu.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Verzeichnis der Beiträgerinnen und Beiträger

Extract

MICHAEL AUGUSTIN ist Autor und Rundfunkredakteur bei Radio Bremen. STEEN BILLE ist Filmintendant am Dänischen Filminstitut in Kopenhagen. KATHARINA DELOGLU ist Literaturwissenschaftlerin und Mitbegründerin des Litera- turhauses Lettrétage in Berlin-Kreuzberg. GÜNTHER DROMMER ist Autor und Lektor (u.a. für den Aufbau-Verlag) und lebt in Berlin. STEFAN ELIT ist Akademischer Rat am Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Paderborn. ELKE ERB ist Autorin und lebt in Berlin. THOMAS FLIERL ist Literaturwissenschaftler und Politiker und lebt in Berlin. CHRISTIAN FRANKENFELD ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Germa- nistik und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Paderborn. PETER GEIST ist Literaturwissenschaftler und lebt in Berlin. GEORGI GOSPODINOV ist Autor und lebt in Sofia. MARCUS HAMMERSCHMITT ist Autor, Journalist und Fotograf und lebt in Tübingen. KERSTIN HENSEL ist Autorin und lebt in Berlin. ANIELA KNOBLICH ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der School of Language and Literatur des FRIAS der Universität Freiburg/Breisgau. JÜRGEN KRÄTZER ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Germanistischen Institut der Universität Halle/Saale. HANNES KRAUSS ist Akademischer Rat i.R. des Fachs Germanistik der Universität Duisburg-Essen. KATHLEEN KRENZLIN ist Galeristin und Projektleiterin in Berlin. JUDITH KUCKART ist Autorin und lebt in Berlin. 344 THOMAS KUNST ist Autor und lebt in Berlin. KATJA LANGE-MÜLLER ist Autorin und lebt in Berlin. HANS SCHEIB ist bildender Künstler und Grafiker und lebt in Berlin. INGO R. STOEHR ist Literaturwissenschaftler und Herausgeber der Zeitschrift Di- mension 2 in Nacoqdoches/Texas. LOUISE STOEHR ist Assistant Professorof German am...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.