Show Less

Skandinavische Musik in Deutschland um 1900

Symphonien von Christian Sinding, Victor Bendix und Carl Nielsen zwischen Gattungstradition und Nord-Imagines

Series:

Katharine Leiska

In den Jahrzehnten um 1900 fanden Kunst und Literatur aus Skandinavien begeisterte Aufnahme beim deutschen Publikum. Vor diesem Hintergrund bemühten sich auch skandinavische Komponisten um die Aufführung ihrer Musik in deutschen Konzertsälen. Die Werke trafen auf eine doppelte Erwartungshaltung: Sie wurden an gattungsspezifischen Vorstellungen gemessen und auf populäre Wissensbestände vom Norden bezogen. Aus der Untersuchung der deutschen Rezeption skandinavischer Musik erarbeitet die Autorin Leitfragen für den analytischen Zugriff auf Werke Christian Sindings, Victor Bendix’ und Carl Nielsens. Durch die Verknüpfung von imagologischer und musikalischer Analyse entwickelt sie einen neuen Zugang zum ‘nordischen Ton’ und zeigt dessen Bedeutung für die Geschichte der Symphonie um 1900 auf.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

PETER LANG Frankfurt am Main · Berlin · Bern · Bruxelles · New York · Oxford · Wien I m a g I n a t I o B o r e a l I s B i l d e r d e s n o r d e n s In Verbindung mit Heinrich Detering, Annelore Engel-Braunschmidt, Gerhard Fouquet, Silke Göttsch-Elten, Javier Gómez-Montero, Volker Kapp, Lutz Käppel, Ulrich Kuder, Lars Olof Larsson, Albert Meier, Siegfried Oechsle, Lutz Rühling, Bernd Sponheuer und Ludwig Steindorff herausgegeben von Olaf Mörke Bd. 22 PETER LANG Internationaler Verlag der Wissenschaften Katharine Leiska Skandinavische Musik in Deutschland um 1900 Symphonien von Christian Sinding, Victor Bendix und Carl Nielsen zwischen Gattungstradition und Nord-Imagines Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar. Zugl.: Kiel, Univ., Diss., 2010 Umschlagabbildung: Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Graduiertenkollegs „Imaginatio borealis“ der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Gedruckt mit freundlicher Unterstützung des DFG-Graduiertenkollegs “Imaginatio borealis“. ISSN 1615-908X ISBN 978-3-631-62149-3 (Print) ISBN 978-3-653-02189-9 (E-Book) DOI 10.3726/978-3-653-02189-9 © Peter Lang GmbH Internationaler Verlag der Wissenschaften Frankfurt am Main 2012 Alle Rechte vorbehalten. Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Verlages unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. www.peterlang.de

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.