Show Less

Psychological Contracting

Rationalisierung des Entstehungsprozesses psychologischer Arbeitsverträge – eine darwiportunistische Analyse

Series:

Janina Volmer

Das von der Autorin entwickelte Prozessmodell zur Entstehung psychologischer Arbeitsverträge rückt nicht nur die Interaktionsbeziehung zwischen Führungskraft und Mitarbeiter in den Mittelpunkt der Betrachtung, sondern bezieht zugleich den verstärkten Wandel der Arbeitswelt, verstanden als «Darwiportunismus», mit ein. Mit diesem Modell wird die theoretische Basis zur Bildung situativ differenzierter psychologischer Arbeitsverträge gelegt. Zudem wird durch Identifikation von Maßnahmen zur Rationalisierung dieses Prozesses anhand einer Delphi-Studie die Handlungsfähigkeit in der aktiven Gestaltung psychologischer Arbeitsverträge für Unternehmen ermöglicht, so dass Wissenschaft und Unternehmen gleichermaßen von dem hier Entwickelten profitieren können.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Abbott, Andrew D., Time Matters, On Theory and Method, Chicago, 1ll. (Uni- versity of Chicago Press) 2001. Abel, Theodore F., The Operation Called Verstehen, in: American Journal of Sociology 54 (3/1948), 211-218. Abela, John R. Z./Seligman, Martin E. P., The Hopelessness Theory of Depres­ sion: A Test of the Diathesis-Stress Component in the Interpersonal and Achievement Domains, in: Cognitive Theory and Research 24 (2000), 3­ 18. Abicht, Lothar, Offene Zukunft, Menschliche Potenziale für eine neue Welt, Hamburg (Reinhold Krämer) 2010. Adams, John S., Inequity in Social Exchange, in: Berkowitz, Leonard (Hrsg.), Advances in Experimental Social Psychology, New York (Academic Press) 1965, 267-299. Aggarwal, Upsana/Datta, Sumita/Bhargava, Shivganesh, The Relationship between Human Resource Practices, Psychological Contract and Employee Engagement, Implications for Managing Talent, in: IIMB Ma­ nagement Review 19 (3/2007), 313-325. Albert, Hans, Plädoyer für kritischen Rationalismus, München (Piper) 4. Aufl. 1975. Albert, Mathias/Hurrelmann, Klaus/Quenzel, Gudrun, Jugend 2010, Eine prag­ matische Generation behauptet sich, Frankfurt am Main (Fischer) 2. Aufl. 2011. Ammon, Ursula, Delphi-Befragung, in: Kühl, Stefan/Strodtholz, Petra/ Taffertshofer, Andreas (Hrsg.), Quantitative Methoden der Organisations­ forschung, Wiesbaden (VS) 2005, 115-138. Anderson, Neil/Schalk, Rene, The Psychological Contract in Retrospect and Prospect, in: Journal of Organizational Behavior 19 (7/1998), 637-647. Antos, Gerd/Ventola, Eija/Weber, Tilo, Introduction: Interpersonal Communica- tion - Linguistic Points of View, in: Knapp, Karlfried (Hrsg.), Handbook of Interpersonal Communication, Berlin (de Gruyter Mouton) 2010, 1-11. Appelmann, Björn, Führen mit Emotionaler Kompetenz, Ein betriebspädagogi­ sches Konzept, Bielefeld (Bertelsmann) 2009. Argyris, Chris, Understanding Organizational Behavior,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.