Show Less

Arbeit und Technik in der Bildung

Modelle arbeitsorientierter technischer Bildung im internationalen Kontext

Series:

Edited By Bernd Meier

Der Band dokumentiert die Ergebnisse einer internationalen Tagung der Leibniz-Sozietät zu Berlin, deren Anlage den Prinzipien der Historischen und Vergleichenden Pädagogik folgte. Die Tagungsbeiträge untersuchen Stand und Entwicklungslinien der allgemeinen technischen Bildung in Australien, Bolivien, Deutschland, Polen, Russland, Vietnam und in den USA. Dabei gehen sie auf das vorherrschende Verständnis von Allgemeinbildung und von Technik ein, beschreiben zugleich Rahmenbedingungen der technischen Bildung und charakterisieren die angestrebten Bildungsziele. Das Buch leistet einen Beitrag zur Entwicklung von Perspektiven für interdisziplinäre und länderübergreifende Forschungen zur Stärkung einer arbeitsorientierten Bildung für alle Kinder und Jugendlichen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

Gesellschaft und erziehunG historische und systematische PersPektiven Herausgegeben von Dieter Kirchhöfer und Christa Uhlig Mitbegründet von Bodo Friedrich † Band 12 Peter Lang Frankfurt am Main · Berlin · Bern · Bruxelles · new York · Oxford · Wien Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaften Bernd Meier (Hrsg.) arbeit und technik in der Bildung Modelle arbeitsorientierter technischer Bildung im internationalen Kontext Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar. Zugl.: Berlin, Humboldt-Univ., Diss., 2012 Diese Publikation wurde gefördert als Projekt der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin e.V. mit Mitteln der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung. ISSN 1862-037X ISBN 978-3-631-62539-2 © Peter Lang GmbH Internationaler Verlag der Wissenschaften Frankfurt am Main 2012 Alle Rechte vorbehalten. Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Verlages unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. www.peterlang.de

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.