Show Less

Arbeit und Technik in der Bildung

Modelle arbeitsorientierter technischer Bildung im internationalen Kontext

Series:

Edited By Bernd Meier

Der Band dokumentiert die Ergebnisse einer internationalen Tagung der Leibniz-Sozietät zu Berlin, deren Anlage den Prinzipien der Historischen und Vergleichenden Pädagogik folgte. Die Tagungsbeiträge untersuchen Stand und Entwicklungslinien der allgemeinen technischen Bildung in Australien, Bolivien, Deutschland, Polen, Russland, Vietnam und in den USA. Dabei gehen sie auf das vorherrschende Verständnis von Allgemeinbildung und von Technik ein, beschreiben zugleich Rahmenbedingungen der technischen Bildung und charakterisieren die angestrebten Bildungsziele. Das Buch leistet einen Beitrag zur Entwicklung von Perspektiven für interdisziplinäre und länderübergreifende Forschungen zur Stärkung einer arbeitsorientierten Bildung für alle Kinder und Jugendlichen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Internationale Entwicklungen

Extract

141 Technische allgemeine Bildung in Australien: Ein neuer Curriculum-Rahmen 2012 Viktor Jakupec Einleitung Nach der Entwicklung und Umsetzung verschiedener Curricula und Rahmencur- ricula in den letzten 40 Jahren wird in Australien erneut ein neues Rahmencurri- culum auf Bundesebene erstellt. Bildungsminister einzelner Bundesländer (Sta- tes), Territorien und des Bundes (Commonwealth of Australia) haben sich zur Entwicklung und Implementation dieser Eckpunkte verpflichtet. Die Entwicklung des neuen Rahmencurriculums ist der erste Schritt in der Formulierung des Curriculum. Nach öffentlicher Konsultation wird das Curricu- lum von Fachexperten entwickelt. Soweit es sich um das Technologiecurriculum handelt, wurde im April 2012 der Rahmenentwurf veröffentlicht. In diesem Bei- trag befasse ich mich ausschließlich mit dem Rahmen. Es muss auch betont werden, dass es einen allgemeinen Rahmen gibt, der für alle fachspezifischen Rahmencurricula systematisch zutrifft. Das australische Bildungswesen im Überblick Um ein besseres Verständnis über das australische Bildungswesen zu bekom- men, sind einige einleitende Informationen und Bemerkungen angebracht. Dies bezieht sich insbesondere auf die bildungspolitischen und sektorale Strukturen, den bildungssystemischen Aufbau, die Finanzierung und das bildungsstrukturel- le Curriculum. Politisch ist Australien eine Föderation (Commonwealth of Australia), die aus sechs unabhängigen Staaten (States) und zwei Territorien besteht. Die Erst- genannten unterstehen der Krone (mit eigenen Gouverneuren i.e. Vertretern der Königin) und die Letztgenannten unterstehen der Commonwealth. Dadurch liegt das Bildungs- und Ausbildungswesen in der Verantwortung einzelner Staaten. Die Territorien unterstehen dem Commonwealth of Australia Parlament, wel- ches die Verantwortung für das Bildungswesen der territorialen Legislative übergab. Die bildungssektoralen Strukturen des...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.