Show Less

Grüßen im Deutschen und Russischen

Eine kontrastive inferenzstatistisch-empirische Analyse

Series:

Helga Schulze-Neufeld

Diese Arbeit analysiert den Einfluss von verschiedenen Faktoren auf die Grußformelwahl der Deutschen und der Russen und ermittelt via Fragebogenerhebung und mithilfe von kontrastiv-pragmatischen und deskriptiv-inferenzstatistischen Methoden – t-Test und Binomialtest – die kritischen Situationen mit einem hohen interkulturellen Konfliktpotential. Die Faktoren Distanz und Hierarchie scheinen den größten Einfluss auf das deutsche und russische Grußverhalten zu haben. Situationen mit einem konvergierenden Bekanntheitsgrad- und Hierarchieverhältnis zwischen den Interaktanten stellen sich als kritisch heraus: Es kann eine Nicht-Adäquatheit zwischen den deutschen Grußformeln ‘Halloʼ und ‘Tschüssʼ und den russischen ‘Privetʼ und ‘Pokaʼ trotz ihrer Äquivalenz festgestellt werden.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

7 Anhang

Extract

7.1 Abkürzungsverzeichnis Im Folgenden werden die im Rahmen der Untersuchungen des deutschen und russischen Grußverhaltens verwendeten Abkürzungen dargestellt und erläutert. DE Deutsche RU Russen BG Begrüßungssituation VA Verabschiedungssituation FB (A) Fragebogen Teil A FB (B) Fragebogen Teil B m Männlich w weiblich =25 gleich oder älter als 25 Jahre =30 gleich oder älter als 30 Jahre Hochdt Sprecher des Hochdeutschen Hochdia Sprecher des Hochdeutschen, von einem Dialekt beein- flusst Dialekt Dialektsprecher Groß Großstädter Klein Kleinstädter Land Probanden aus einem ländlichen Gebiet Studium Studierende oder Studienabsolventen Ausbild Probanden, die sich gerade in einer Ausbildung befinden oder diese bereits abgeschlossen haben Hochruss Sprecher der russischen Standardsprache HochInt Sprecher der russischen Standardsprache, die stark in der Lexik vom Englischen durchsetzt ist Slang Slangbenutzer, d.h. Benutzer von professionellen bzw. Gruppensoziolekten A Guten Tag! / Auf Wiedersehen! B Mahlzeit! / Wiedersehen! C Hi! / Ciao! D Tag! / Tschüss! E Hallo! / Bis dann, bis bald etc. I Schönen Tag noch! G Kein Gruß – eher lockerer eingestuft + eher respektvoller eingestuft 222 A Здравствуйте! / До свидания! Г Добрый день! И Привет! В Счастливо! Ж Пока! Л Всего доброго! k.G. kein Gruß LM Lockerheitsmittelwert LM D Lockerheitsmittelwert der Deutschen LM R Lockerheitsmittelwert der Russen ∆ LM Differenz aus LM D und LM R (= LM D – LM R ) 7.2 Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Rangordnung der deutschen Grußformeln ......................................... 82 Tabelle 2: Angepasste Rangordnung der deutschen Grußformeln ...................... 83 Tabelle 3: Angepasste Rangordnung der russischen Grußformeln ..................... 85 Tabelle 4: Verwendete Begrüßungsformeln in der deutschen Stichprobe, Fragebogen A (FB A); am...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.