Show Less

Die Abänderbarkeit von Entscheidungen in der freiwilligen Gerichtsbarkeit

Series:

Achim Zimmermann

Mit der Reform der freiwilligen Gerichtsbarkeit im Jahre 2009 sollten Unklarheiten beseitigt werden und eine Angleichung an andere Verfahrensordnungen erfolgen. Trotz dieser Anstrengungen ergeben sich nach wie vor in einzelnen Bereichen noch Zweifelsfragen. Diskussionen bestehen insbesondere im Hinblick auf die materielle Rechtskraft, die außerordentlichen Rechtsbehelfe sowie die Wiederaufnahme. Ziel dieser Arbeit ist es, auf diesen Gebieten Lösungsansätze aufzuzeigen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

Die Abänderbarkeit von Entscheidungen in der freiwilligen Gerichtsbarkeit Achim Zimmermann EH S PEtEr Lang · academic research II / 5442 Achim Zimmermann studierte Rechtswissenschaft an der Universität Bayreuth. Seit 2007 ist er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bayreuth tätig. Seine Zulassung als Rechtsanwalt erfolgte 2010. Mit der Reform der freiwilligen Gerichtsbarkeit im Jahre 2009 sollten Unklarheiten beseitigt werden und eine Angleichung an andere Ver-fahrensordnungen erfolgen. Trotz dieser Anstrengungen ergeben sich nach wie vor in einzelnen Bereichen noch Zweifelsfragen. Diskussionen bestehen insbesondere im Hinblick auf die materielle Rechtskraft, die außerordentlichen Rechtsbehelfe sowie die Wiederaufnahme. Ziel dieser Arbeit ist es, auf diesen Gebieten Lösungsansätze aufzuzeigen. www.peterlang.comISBN 978-3-631-64027-2 Zi m m er m an n · En ts ch ei d u n g en in d er f re iw ill ig en G er ic h ts b ar ke it A C A D EM I C R E S E A R C HPLPL Europäische Hochschulschriften rechtswissenschaft Reihe II Rechtswissenschaft Series II Law Série II Droit Band /Volume 5442 Europäische Hochschulschriften European University Studies Publications Universitaires Européennes Die Abänderbarkeit von Entscheidungen in der freiwilligen Gerichtsbarkeit Achim Zimmermann D 703 ISSN 0531-7312 ISBN 978-3-631-64027-2 © Peter Lang GmbH Internationaler Verlag der Wissenschaften Frankfurt am Main 2013 Alle Rechte vorbehalten. PL Academic Research ist ein Imprint der Peter Lang GmbH Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.