Show Less

Ethical Finance

Festschrift für Bischof Alois Schwarz zum sechzigsten Geburtstag

Series:

Edited By Johannes Krall, Franz Lamprecht, Richard Lernbass and Erhard Rauch

Diese Festgabe zum 60. Geburtstag Seiner Exzellenz Bischof Dr. Alois Schwarz ist Zeichen dankbarer Rückschau, wachsamen Innehaltens in der Gegenwart und fundierte Reflexion über die brennenden Erfordernisse der Zukunft. Die Zusammenstellung der Beiträge spiegelt die Themen der unter anderem ausgehend vom Bildungshaus Stift St. Georgen am Längsee in den letzten zehn Jahren gesetzten Initiativen wider. Im Zentrum steht die Auseinandersetzung mit den Rahmenbedingungen für ethisches Wirtschaften, eine wertorientierte Unternehmensführung und eine der Realwirtschaft dienende Finanzwirtschaft. Die von software-systems.at Finanzdatenservice und SEFO initiierten Congressreihen Finance & Ethics und Finance & Science wurden vom Jubilar von Beginn an mitgetragen. Der Auftrag für die Zukunft liegt in der Entwicklung adäquater Bildungsmöglichkeiten. Mit dem vorliegenden Band beginnt eine neue Forschungsreihe, die 2010 mit der Buchreihe Finance & Ethics begonnen wurde.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Vorwort der Herausgeber .............................................................................. . 13 Jugendzentrum Sarajewo .............................................................................. . 17 I Kanonisches Recht, Kirchliche Rechtsgeschichte Konsens, Erbe und Vormund Das.römische.Recht.und.das.Verhältnis.Bischof.und.Gemeinde. Jakob Ibounig ................................................................................................... . 21 Religiös motivierte Zinsverbote und ihr Fortleben bis zur Gegenwart Marcus Hanke, Alfred Rinnerthaler ................................................................ . 39 II Moral und Ethik als Grundlage der Wirtschaftsordnung The Visible Hand of Regulation: Catholic Social Teaching and the Global Regulation of Markets Martin McKeever ............................................................................................. . 75 Mensch und Wirtschaft – eine Betrachtung Christoph Kardinal Schönborn ........................................................................ . 85 Das Verständnis von Freiheit – Grundlage für das Verständnis von Wirtschaft Bruno Hidber .................................................................................................... . 95 Werte in der Ökonomie Zu.den.ethischen.Grundlagen.des.Wirtschaftens Karl-Heinz Brodbeck . ...................................................................................... .107 Knappheit oder Fülle? Warum Ökonomik nicht ausreicht, um die Ökonomie zu verstehen. Fred Luks .......................................................................................................... .135 8. Inhaltsverzeichnis Wem ist Veranwortung zuordenbar? Peter Heintel ..................................................................................................... .149 III Wertorientierte Unternehmensführung in kirchlichen und gemeinnützigen Einrichtungen Nachhaltiges Wirtschaften als Unternehmensprinzip Berthold Broll ................................................................................................... .165 Religionskriterien als Erfolgsfaktor für die Betriebe des Bischofs von Gurk-Klagenfurt Franz Schils ...................................................................................................... .177 IV Maßstäbe im Management Paradoxien als Passion Zur.Spiritualität.des.Managements Thomas Schmidt ............................................................................................... .187 Die kluge Weisung. Ein Baustein zur Zertifizierung von Führungsverhalten Clemens Sedmak ............................................................................................... .227 V Spezielle Fragen zum Anlegerschutz im europarechtlichen Kontext 10 Jahre Euro – die Zukunft der Gemeinschaftswährung Veit Sorger ........................................................................................................ .245 Anlegerschutz 2.0 Othmar Karas ................................................................................................... .255 VI Veranlagung und Verantwortung Eigenkapital und Vertrauen im Bankensektor Thomas P. Gehrig . ........................................................................................... .267 Kriterien für die Auswahl von Immobilien und Managern Karl Derfler, Philipp Maisel ............................................................................ .283 8. Inhaltsverzeichnis Wem ist Veranwortung zuordenbar? Peter Heintel ..................................................................................................... .149 III Wertorientierte Unternehmensführung in kirchlichen und gemeinnützigen Einrichtungen Nachhaltiges...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.