Show Less

To and fro in shadow – by way of neither

Grundlegung der literarischen Hermeneutik am Beispiel der Werke Samuel Becketts

Stefan Schenk-Haupt

Noch immer umgibt Samuel Becketts Werke der Nimbus des Rätselhaften – trotz aller Bemühungen der Literaturkritik, auch im Rahmen der Neuen Literaturtheorien. Dem entgegen, unternimmt die Studie erstmals eine hermeneutische Untersuchung der Texte. Sie setzt voraus, Beckett habe dem Leser alle zu ihrem Verständnis notwendigen Mittel an die Hand gegeben: zwar nicht in einem Text allein, wohl aber in der internen Dialogizität der Texte untereinander. Die Studie entwickelt hierfür einen eigenen Interpretationsansatz, der die historischen Voraussetzungen der Hermeneutik sowie die produktive Abgrenzung zum Poststrukturalismus verarbeitet. In der hermeneutischen Anwendung zeigen sich überraschend konsistente Motivstrukturen und Aussagemomente, und Becketts Schaffen erweist sich als ein geschlossenes literarisches System, welches seine eigenen Möglichkeiten konstruktiv im Ausschlußprozeß des ‘weder … noch’ erschöpft.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Siglen und Diakritika

Extract

A.ms autographes Manuskript oder Manuskriptentwurf Aufbau Der Aufbau der geschichtlichen Welt in den Geisteswis- senschaften, Dilthey (1970) BLB Burns Library des Boston College (Coll. Calvin Israel), Boston/Mass. Bones Echo’s Bones and Other Precipitates, Beckett (1977: 9-28) Casket of Pralinen Casket of Pralinen for a Daughter of a Dissipated Man- darin, Beckett (2002: 195-97) CSPl Collected Shorter Plays, Beckett (1984) CSPr Collected Shorter Prose, Beckett (1995a) Dream Dream of Fair to middling Women, Beckett (1992) Dream-Notebook RUL MS 5000, zit. nach Piling (1999) Entstehung „Die Entstehung der Hermeneutik“, Dilthey (1900) Fn. Fußnote Four Poems Dieppe; my way; what would I do; I would like, Beckett (1977: 49, 57-61) Four Novellas First Love und The Expelled, The Calmative, The End, Beckett (1995a: 25-99) Godot Waiting for Godot, Beckett (1971a) HdF Ontologie. (Hermeneutik der Faktizität), Heidegger (1988) HF Hermeneutik und Kritik, hg. von Manfred Frank, Schleier macher (1977) HK Hermeneutik, hg. von Heinz Kimmerle, Schleiermacher (1959) HL Hermeneutik und Kritik, mit besonderer Beziehung auf das Neue Testament, hg. von Friedrich Lücke, Schleier- macher (1838) HV Allgemeine Hermeneutik von 1809/10, hg. von Wolfgang Virmond, Schleiermacher (1985) HRC Harry Ransom Humanities Research Center at The University of Texas in Austin Ill Seen Ill Seen Ill Said, Beckett (1996a: 47-86) KdHV Texte zur Kritik der historischen Vernunft, Dilthey (1983) Letters I The Letters of Samuel Beckett. Volume 1: 1929-1940, Beckett (2009a) More Pricks More Pricks than Kicks, Beckett (1993) MoSW John Olin Library at Washington University, St. Louis, Missouri 13 MS, Ms. Manuskript...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.