Show Less

Kelsen im Spiegel der italienischen Rechtslehre

Series:

Antonio Merlino

Das Werk rekonstruiert die Interpretation der reinen Rechtslehre seitens der italienischen Juristen des 20. Jahrhunderts. Der Gedanke Hans Kelsens spiegelt sich in der italienischen Rechtslehre wider und übernimmt die Rolle eines Schlüssels, um die Gedanken von Juristen wie Giuseppe Capograssi, Vittorio Frosini und Santi Romano zu interpretieren, die oftmals den eigenen Gedankengang im Vergleich mit der reinen Rechtslehre erklärt haben.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

An to ni o M er lin o · K el se n im S pi eg el d er it al ie ni sc he n Re ch ts le hr e 32 Antonio Merlino Kelsen im Spiegel der italienischen Rechtslehre Salzburger Studien zum Europäischen Privatrecht Band 32 Das Werk rekonstruiert die Interpretation der reinen Rechtslehre seitens der itali- enischen Juristen des 20. Jahrhunderts. Der Gedanke Hans Kelsens spiegelt sich in der italienischen Rechtslehre wider und übernimmt die Rolle eines Schlüssels, um die Gedanken von Juristen wie Giuseppe Capograssi, Vittorio Frosini und Santi Romano zu interpretieren, die oftmals den eigenen Gedankengang im Vergleich mit der reinen Rechtslehre erklärt haben. Antonio Merlino lehrt vergleichendes Verfassungsrecht (Italien - Österreich) an der Universität Salzburg. Er promovierte mit Auszeichnung an der Universität Paris Lodron in Salzburg im Fach Rechtswissenschaften und an der Universität Suor Orsola Benincasa in Neapel im Fach „Scienze giuridiche e teoria del diritto“. www.peterlang.de ISBN 978-3-631-62700-6 SSEP 32-262700_Merlino_GR_BrA5 PLA.indd 1 23.01.2013 11:30:13 Uhr Salzburger Studien zum Europäischen Privatrecht Herausgegeben von Prof. DDr. J. Michael Rainer Band 32 Antonio Merlino Kelsen im Spiegel der italienischen Rechtslehre Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar. Umschlaggestaltung: © Olaf Gloeckler, Atelier Platen, Friedberg ISSN 1435-6090 ISBN 978-3-631-62700-6 © Peter Lang GmbH Internationaler Verlag der Wissenschaften Frankfurt am Main 2013 Alle Rechte vorbehalten. PL Academic Research ist ein...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.