Show Less

Propaganda oder Verständigung?

Instrumente französischer Kulturpolitik in Südbaden 1945-1949

Series:

Daniela Högerle

Die unmittelbaren Nachkriegsjahre sind in der französischen Besatzungszone von einer außergewöhnlichen Blüte des kulturellen Lebens gekennzeichnet. Von Theater- und Kinovorstellungen über Konzerte und Ausstellungen wurde der Bevölkerung eine Vielzahl an Veranstaltungen geboten. Verlage, Volkshochschulen, Centres de Documentation und Instituts Français wurden gegründet und leisteten einerseits einen Beitrag zur Demokratisierung und Umerziehung der Deutschen, andererseits dienten sie dem deutsch-französischen Austausch und der Verbreitung der französischen Kultur. Ein besonders wichtiger Aspekt französischer Kulturpolitik war die Steigerung des französischen Prestiges. Kultur wurde sowohl als Propagandainstrument als auch als Mittel der Verständigung eingesetzt. Vor dem Hintergrund der Intention der französischen Kulturpolitik steht deren Realisierung im Mittelpunkt der Arbeit. Am Beispiel der Stadt Freiburg im Breisgau wird der Fragestellung nach der Umsetzung der Kulturpolitik und der Resonanz auf die vielfältigen kulturellen Aktivitäten nachgegangen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

AC Affaires Culturelles AOFAA Archives de l’Occupation Françaises en Allemagne et en Autriche BILD Bureau International de Liaison et de Documentation BSM Bureau des Spectacles et de la Musique BZ Badische Zeitung CECES Centre d’Etudes Culturelles, Economiques et Sociales CCFA Commandement en Chef Français en Allemagne CGAAA Service des Affaires Intérieures et Culturelles du Commissariat Général aux Affaires Allemandes et Autrichiennes CIDES Centre d’Information et de Documentation économiques et socials CSTO Service Social et Culturel du Commandement supérieur des Territoires occupés DEP Direction de l'Éducation Publique DGAC Direction Générale des Affaires Culturelles DGRC Direction Générale des Relations Culturelles DI Direction de l'Information FBZ Französische Besatzungszone GMZFO Gouvernement Militaire pour la Zone Française d’Occupation GÜZ Gesellschaft für Übernationale Zusammenarbeit IF Institut Français MAE Ministères des Affaires Etrangères OGS Office Général des Spectacles pour la Zone d’Occupation Française PEC Peuple et Culture RIL Relations Intellectuelles et du Livre 14 SHAEF Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force StAF Stadtaatsarchiv Freiburg StadtAF Stadtarchiv Freiburg TEC Travail et Culture UP Université Populaire VHS Volkshochschule ZFO Zone Française d’Occupation

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.