Show Less

Mistrades bei Börsengeschäften

Series:

Elisabeth Heuser

Wenn es infolge eines Fehlers beim Zustandekommen von Börsengeschäften zu nicht marktgerechten Preisen kommt, spricht man von Mistrades. Die Börsen sehen hierfür in ihren Geschäftsbedingungen regelmäßig Aufhebungsmöglichkeiten vor. Diese Arbeit untersucht öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Aspekte einer Aufhebung. Im öffentlich-rechtlich ausgestalteten Börsenhandel wird die Vertragsaufhebung als Verwaltungsakt eingeordnet. Dies führt zur Auseinandersetzung mit Fragen der Berufs- und Eigentumsfreiheit. Die Ähnlichkeit eines Mistrades mit den Anfechtungsgründen des Bürgerlichen Gesetzbuches leitet zu einer privatrechtlichen Beurteilung sowie dem Aufsuchen von Gestaltungsmöglichkeiten im Mehrpersonenverhältnis. Schließlich werden die einzelnen Mistrade-Regelungen der deutschen Börsen behandelt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Adams, Michael, Irrtümer und Offenbarungspflichten im Vertragsrecht, AcP 186 (1986) S. 453 – 489 Baumbach, Adolf / Hopt, Klaus J., Kommentar zum Handelsgesetzbuch, mit GmbH und Co., Handelsklauseln, Bank- und Börsenrecht, Transportrecht (ohne Seerecht), – 35. Aufl., München 2012 – 32.Aufl., München 2006 Bayer, Walter, Der Vertrag zugunsten Dritter, Tübingen 1995 Blumentritt, Jan, Die privatrechtlich organisierte Börse, Dissertation Gießen 2002, Frankfurt 2003 Brass, Stefan /Tiedemann, Thomas, Die zentrale Gegenpartei beim unzulässigen Erwerb eigener Aktien, ZBB 2007, 257 - 262 Breitkreuz, Tilmann, Die Ordnung der Börse, verwaltungsrechtliche Zentralfra- gen des Wertpapierbörsenwesens, Dissertation Gießen 2000, Berlin 2000 Burgard, Ulrich, Online – Marktordnung und Inhaltskontrolle, WM 2001, 2102 - 2113 Bydlinski, Franz, Privatautonomie und objektive Grundlagen des verpflichtenden Rechtsgeschäftes, Wien, 1967 Canaris, Claus-Wilhelm, Handelsrecht, 24.Aufl., München 2006 Canaris, Claus-Wilhelm, Zinsberechnungs- und Tilgungsverrechnungsklauseln beim Annuitätendarlehen – Zugleich ein Beitrag zur Abgrenzung von § 8 und § 9 AGBG, NJW 1987, S. 609 - 617 Deutsch, Andreas, Vertragsschluss bei Internetauktionen – Probleme und Streit- stände, MMR 2004, 586 - 589 Dreher, Meinrad, Versicherungsdienstleistungen und Vergaberecht, VersR 2000, S. 666 - 679 Dreier, Horst: Kommentar zum Grundgesetz, Band I, Artikel 1-19, 2. Aufl., Tü- bingen 2004 Einsele, Dorothee, Wertpapiere im elektronischen Bankgeschäft, WM 2001, 7- 16 Ekkenga, Jens / Maas, Heyo, Das Recht der Wertpapieremissionen, Berlin 2006 Enneccerus, Ludwig / Nipperdey, Hans-Carl, Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Rechts, Band I, Zweiter Halbband, 15.Aufl., Tübingen 1960 202 Ensthaler, Jürgen / Müller, Stefan / Synnatzschke, Sebastian,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.