Show Less

Die Zukunft der europäischen Kapitalmarktaufsicht

Die Kapitalmarktaufsicht in Deutschland und Frankreich – Perspektiven für eine europäische Entwicklung?

Series:

Stefanie Volz

Die Verfasserin untersucht in ihrer Arbeit, ausgehend von einem Rechtsvergleich zwischen den deutschen und französischen Aufsichtsbehörden, der BaFin und der AMF, die Struktur und Funktion der Kapitalmarktaufsicht in Deutschland und Frankreich. Auf dieser Grundlage widmet sie den zweiten Teil der Arbeit weitergehenden Überlegungen zur Notwendigkeit der Errichtung einer einheitlichen europäischen Aufsichtsbehörde, den rechtlichen Möglichkeiten hierzu und der zukünftigen Entwicklung der europäischen Kapitalmarktaufsicht, insbesondere vor dem Hintergrund der Gründung der «European Securities and Markets Authority» (ESMA) durch die Verordnung (EU) Nr. 1095/2010 vom 24. November 2010.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Vorwort

Extract

Diese Arbeit wurde im Wintersemester 2012/2013 von der Rechts- und Staats- wissenschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn als Dissertation angenommen. Mein Dank gilt allen, die mich bei der Anfertigung dieser Arbeit unterstützt haben. Vielen Dank an die Deutsche Forschungsgemeinschaft für die finanzielle Un- terstützung und an meinen Doktorvater, Herrn Professor Dr. Köndgen, und den Zweitgutachter, Herrn Professor Dr. Roth, für die wissenschaftliche Betreuung dieser Arbeit. Mein besonderer Dank gilt darüber hinaus meinen Eltern, Rosita und Manfred Volz, die mir während meiner Ausbildung immer zur Seite standen, sowie mei- nem Ehemann, Dr. Philipp Glagowski, der mich stets motivierte und unterstütz- te. Ohne Euch würde es diese Arbeit nicht geben! Stuttgart, im Januar 2013 Stefanie Volz

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.