Show Less

Internationale Studien zur Geschichte von Wirtschaft und Gesellschaft

Teil 1 und Teil 2

Karl von Hardach

Wirtschafts- und Sozialhistoriker – gut eine halbe Hundertschaft aus zwölf Ländern – bieten einen bunten Strauß ihrer akademischen Arbeiten von der Antike bis zur Gegenwart. Zu Worte kommen Professoren und Praktiker (Anwälte und Archivare, Beamte und Bankiers, Gymnasiallehrer und Geschäftsleute – alle mit einem Herzen für die Historie). Sie bieten Einblicke in die Breite und Tiefe wirtschafts- und sozialgeschichtlicher Untersuchungen und belegen Methodenvielfalt und Darstellungsmannigfaltigkeit wie sie heute weltweit praktiziert werden. Der Band enthält Beiträge in deutscher und englischer Sprache.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Disputes over the Sexual Misconduct of Catholic Missionaries in 18th and 19th century China: D. E. Mungello

Extract

710 Rolf Walter Strukturwandel im Zeitalter der Fugger................ 1155 Reymar v. Wedel Das Berliner Schulgesetz von 2006 vor dem Bundesverfassungsgericht – Ein zeitgeschicht- lich-religionshistorisches Dokument – ................. 1175 Andreas Weigl Ist das Konzept des „Demographischen Über- gangs“ für die Geschichtswissenschaften noch adäquat? ................................................................ 1189 Horst A. Wessel „Und keiner dem anderen sein Zeichen Nach- schlagen solle ...“ – Bergische Warenzeichen- praxis im 18. und 19. Jahrhundert – Anspruch und Wirklichkeit ................................................... 1201 Walter Wiese Kunstfreiheit und Urheberrecht – Ein kultur- politischer Essai .................................................... 1231 Osamu Yanagisawa Die nationalsozialistische Wirtschaftsorgani- sation als Modell für die japanische „Neue Wirtschaftsordnung“ für den totalen Krieg .......... 1273 Donghyu Yang Regional Integration, Collective Security, and Trade Networks: West German and Japanese Economies under Allied Occupation ...................... 1287 Michael Zerres Betrachtungen zu einer globalen Ethik des Managements im historischen Kontext ................ 1315 Reinhold Zilch Die ungeliebten Kronen. Die Zurückweisung der Goldmünzen des deutsch-österreichischen Münzvereins von 1857 durch den deutschen Handel .................................................................. 1325 Hartmut Zwahr Alte und neue Arbeitermilieus in der DDR .......... 1341 Autoren-Angaben ........................................................................................... 1361 711 Disputes over the Sexual Misconduct of Catholic Missionaries in 18th and 19th century China1 D. E. Mungello I. One of the most sensitive issues in the history of Christianity in China was the relationship of Roman Catholic priests to female parishioners. Because of the strict separation of the sexes that had been practiced in China since the Song dynasty (960-1279), Catholic churches tended to have either a separate sanctuary for men and women or else male and female masses were held at different times in the same...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.