Show Less

Biopatentierung und Sortenschutz

Komplementäres Schutzregime oder konfliktträchtiges Spannungsverhältnis

Series:

Eva-Maria Herring

Die Patentvergabe auf pflanzliches Leben führt zu Überschneidungen von Sortenschutzrecht und Patentrecht. Dadurch wird die Abgrenzung beider Schutzrechtssysteme zueinander erschwert. Die Arbeit gibt eine Antwort auf die Frage, welche Beweggründe zu der Anwendung von Patentrecht auf pflanzliches Leben geführt haben und welche Möglichkeiten es gibt, dem Spannungsverhältnis zwischen Sortenschutz- und Patentrecht entgegenzuwirken. Nach Darstellung der geschichtlichen Entwicklung von Sorten- und Patentschutz auf Pflanzen sowie einer Untersuchung der einschlägigen Rechtsprechung werden im Rahmen der Arbeit verschiedene Lösungsansätze vorgestellt, die das Konfliktverhältnis zu bewältigen versuchen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

Biopatentierung und Sortenschutz Komplementäres Schutzregime oder konfliktträchtiges Spannungsverhältnis Eva-Maria Herring EH S PEtEr Lang · academic research II / 5467 Eva-Maria Herring, geboren 1984 in Hamm, studierte von 2001-2009 Rechtswis- senschaften an der Universität Münster. Seit 2010 ist sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medien- recht in Münster tätig und beendete dort 2013 ihre Dissertation. D ie Patentvergabe auf pflanzliches Leben führt zu Überschneidungen von Sortenschutzrecht und Patentrecht. Dadurch wird die Abgrenzung beider Schutzrechtssysteme zueinander erschwert. Die Arbeit gibt eine Antwort auf die Frage, welche Beweggründe zu der Anwendung von Patentrecht auf pflanzliches Leben geführt haben und welche Möglichkeiten es gibt, dem Span- nungsverhältnis zwischen Sortenschutz- und Patentrecht entgegenzuwirken. Nach Darstellung der geschichtlichen Entwicklung von Sorten- und Patentschutz auf Pflanzen sowie einer Untersuchung der einschlägigen Rechtsprechung wer- den im Rahmen der Arbeit verschiedene Lösungsansätze vorgestellt, die das Konfliktverhältnis zu bewältigen versuchen. www.peterlang.comISBN 978-3-631-62766-2 Ev a- M ar ia H er ri n g · B io p at en ti er u n g u n d S o rt en sc h u tz A C A D EM I C R E S E A R C HPLPL Europäische Hochschulschriften rechtswissenschaft Biopatentierung und Sortenschutz Reihe II Rechtswissenschaft Series II Law Série II Droit Band /Volume 5467 Europäische Hochschulschriften European University Studies Publications Universitaires Européennes Biopatentierung und Sortenschutz Komplementäres Schutzregime oder konfliktträchtiges Spannungsverh...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.