Show Less

Neue Stimmen aus Österreich

11 Einblicke in die Literatur der Jahrtausendwende

Series:

Edited By Joanna Drynda and Marta Wimmer

Dieser Sammelband ist österreichischen Autorinnen und Autoren gewidmet, die in den letzten zwei Dekaden an die Öffentlichkeit getreten sind. Ein summarischer Überblick über die thematischen und ästhetischen Schwerpunktsetzungen in der jüngsten Literatur bildet den Ausgangspunkt für die Reflexion textvermittelter Befindlichkeiten zu Anfang des 21. Jahrhunderts. In den Einzelanalysen werden aus unterschiedlichen Perspektiven die Werke von Michaela Falkner, Milena Michiko Flašar, Olga Flor, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Julya Rabinowich, Angelika Reitzer, Kathrin Röggla, Clemens J. Setz und Vladimir Vertlib beleuchtet. Das Buch ist das Ergebnis eines bilateralen, polnisch-österreichischen Projekts, deshalb wird auch nach der Präsenz junger österreichischer AutorInnen auf dem polnischen Buchmarkt gefragt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Markus Eberharter (Warszawa). Junge österreichische AutorInnen auf dem polnischen Buchmarkt

Extract

Junge österreichische AutorInnen auf dem polnischen Buchmarkt 131 Markus Eberharter (Warszawa) Junge österreichische AutorInnen auf dem polnischen Buchmarkt Wie die neueste Ausgabe der statistischen Aufstellung zum polnischen Verlagswesen Ruch Wydawniczy w liczbach, die jährlich von der polnischen Nationalbibliothek herausgegeben wird, verrät, sind im Jahr 2010 in Polen 4708 Titel im Bereich „Belletristik für Erwachsene“ erschienen, 2137 davon, also ca. 45%, waren Übersetzungen aus anderen Literaturen.282 Am meisten – 818 Titel – wurde dabei aus der US-amerikanischen Literatur übersetzt, danach kommen Großbritannien (412 Titel), Norwegen (152 Titel), Frankreich (111 Titel) und Deutschland (82 Titel), aus der österreichischen Literatur erschienen im Jahr 2010 laut Statistik insgesamt 8 Titel, darunter war eine Neuauflage.283 Gleich viele Titel wurden in diesem Jahr aus dem Portugiesischen und Altgriechischen übertragen, einer weniger aus der argentinischen, belgischen und ukrainischen Literatur, einer mehr aus der indischen und südafrikanischen.284 Welche Titel aus der österreichischen Literatur wurden nun 2010 ins Polnische übersetzt? Im Bereich Prosa gab es zwei Neuauflagen, und zwar von Bernhards Alte Meister und von Auslöschung sowie zwei Romane – Gut gegen Nordwind und Alle sieben Wellen von Daniel Glattauer. Von Thomas Bernhard erschienen 2010 übrigens noch zwei weitere Bücher, die nicht unbedingt zur Belletristik gerechnet werden müssen, nämlich Spotkanie, in dem die Gespräche mit Krista Fleischmann dokumentiert sind, und Meine Preise. Von den dramatischen Texten erschienen zwei Stücke von Hermann Broch (Die Entsühnung; Aus der Luft gegriffen oder Die Geschäfte des Baron Labarde) sowie Die Kontrakte des Kaufmanns...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.